Übungsreihe Technische Hilfeleistung bei der Feuerwehrabteilung in Leimen-Mitte

(kb – 19.10.2021) In den vergangenen Wochen stand bei der Abteilung Leimen ganz groß das Thema „Technische Hilfeleistung“ auf dem Übungsplan. So wurden in den verschiedenen Gruppen jede Woche ein anderes Thema behandelt. Darunter waren: Hydraulische und pneumatische Hebemittel, Seilwinden und auch die Stabilisierung von verunfallten Fahrzeugen mit dem Stab-Fast System.

Besonders dieses Thema konnte sehr praxisnah geübt werden, da uns noch ein echtes „Unfallfahrzeug“ zur Verfügung stand. In mehreren Fallbeispielen wurde dieses gegen unerwünschte Bewegung gesichert: Sei es auf noch auf vier Rädern, auf der Seite oder auch auf dem Dach liegend.

Die Systeme wurden dann an den jeweiligen Stellen angebracht und in der Gruppe besprochen: Was sind hier die Vor- und Nachteile? Auf was muss speziell geachtet werden? Gibt es Alternativen? Diese und viele weitere Fragen konnten im Laufe der jeweiligen Übungsabende geklärt werden.

Diese Reihe an Ausbildungsabenden war die Vorbereitung für die anstehende Zugübung, in dieser Übung sollten, wenn möglich alle einzelnen Teilbereiche eingebaut und durchgeführt werden.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=143369

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen