Ukraine-Benefizkonzert des Kammerorchester Nussloch kommenden Sonntag

Sonntag 15.5. 22 um 18 Uhr evangelische Kirche Nussloch.

Herzliche Einladung zu unserem Benefiz-Konzert für die Ukraine am Sonntag, den 15.05.2022 um 18.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Nußloch mit Werken von Johann David Heinichen, Adalbert Sterkel und Johann Franz Xaver Gyrowetz.

Freuen Sie sich auf ein interessantes und abwechslungsreiches Programm! Dirigent Dr. Timo Jouko Herrmann hat wieder viele klangvolle musikalischen Raritäten ausgegraben und mit den Musikerinnen und Musikern des Kammerorchesters einstudiert.

Am Beginn des Frühlingskonzertes steht als moderne Erstaufführung die schwungvolle Ouvertüre zur Oper „Der Augenarzt“ von Adalbert Gyrowetz, einem echten Hit auf den Bühnen des frühen 19. Jahrhunderts. In seinem farbigen Concerto grosso vermischt der Dresdner Barockkomponist Johann David Heinichen die Gattungen Konzert und Suite und kombiniert deutsche, italienische und französische Stilmerkmale. Ebenfalls als moderne Erstaufführung erklingt die „Sinfonia Turca“ des in Mainz und Aschaffenburg tätigen Mozart-Zeitgenossen Johann Franz Xaver Sterkel. In diesem Werk huldigt der Komponist mit viel Humor und großem Gespür für besondere Klangfarben der damaligen Vorliebe für musikalischen Exotismus. 

Bitte im Publikum Masken (medizinische) tragen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eintritt frei, Spenden werden erbeten. Alle Spenden fließen der Hilfe für die Ukraine zu.

Carmen Diemer-Stachel

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=149249

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen