Unfall en passant mit vermeindlich doppelter Fahrerflucht

(pol) Leimen: Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei aneinander vorbeifahrenden Autos kam es am Montag gegen 15 Uhr. Ein 58-jähriger Reutlinger und ein 36-jähriger Wieslocher fuhren entgegengesetzt auf der K 4160. Als sie aneinander passierten, streiften beide Fahrzeuge aneinander. Daher hielten die zwei Fahrer an nach einiger Zeit an um den Schaden zu begutachten. Da sich die beiden aber nicht mehr sehen konnten, gingen sie davon aus, das der andere Unfallflucht gegangen haben musste und riefen unabhängig voneinander beide die Polizei. Die Beamten klärten dann den Vorfall auf der Wache auf. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=12236

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen