Unfall Leimen: Zwei abschleppreife Fahrzeuge und eine Leichtverletzte

(pol – 165.7.20) Eine Leichtverletzte und zwei abschleppreife Fahrzeuge ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochvormittag an der Kreuzung Bahnhofstraße / Leimbachstraße ereignete. Eine 26-jährige Ford-Fahrerin war gegen 9.30 Uhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Hans-Thoma-Straße unterwegs als sie eine von rechts, aus der Leimbachstraße kreuzende 27-jährige Mercedes-Fahrerin übersah.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden beträgt rund 10.000.- Euro. Die 27-Jährige wurde leicht verletzt und vorsorglich zur ambulanten Behandlung in
eine Klinik gebracht. Die Unfallstelle war gegen 10.30 uhr wieder frei befahrbar.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=132262

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen