Unfälle in Leimen und Nußloch

(pol) Nussloch: Einem entgegenkommenden Wagen in der Hauptstraße musste am Montagabend kurz nach 19 Uhr ein 34-jähriger Mercedes-Fahrer ausweichen, so dass er auf einen am Straßenrand geparkten Ford krachte, welcher wiederum an die Fassade eines Anwesens geschoben wurde. Beide Autos waren aufgrund der Beschädigungen nicht mehr fahrbereit. An der Hauswand entstand ebenfalls Schaden von mehreren hundert Euro.

(pol) Leimen: Nicht mehr fahrbereit und abtransportiert werden mussten alle drei Autos nach einem Verkehrsunfall am Montag kurz vor 13 Uhr in der Rohrbacher Straße.

Verursacht hatte den Unfall ein 77-jähriger VW-Fahrer, der aus bislang ungeklärten Gründen bei seiner Fahrt in Richtung Heidelberg nach links von der Fahrbahn abkam. Ein entgegenkommender Ford Transit-Fahrer geriet bei dem Ausweichmanöver an den Bordstein, die ihm nachfolgende Citroen-Fahrerin konnte dem VW dann nicht mehr ausweichen und krachte mit diesem zusammen. An allen Autos entstandenen Schäden; glücklicherweise wurde keiner der Beteiligten verletzt. Die Ermittlungen der Polizei, aus welchen Gründen der 77-Jährige von der Fahrbahn abgekommen ist, dauern derzeit noch an.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=24922

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen