Verhaltener WM-Auftakt beim Public Viewing in Leimen – LED-Wand schlägt Beamer

3863 - WM Start 16(fwu – 13.6.14) Die Fußball-Weltmeisterschaft ist gestartet und auch hier bei uns geht es langsam aber sicher wieder los mit dem Fußballfieber. Im Straßenverkehr nehmen die mit Schwarz-Rot-Gold oder anderen Landesfarben geschmückten Fahrzeuge zu und wir sehen hoffentlich einem weiteren „Sommermärchen“ entgegen. Die Gastronomie hat mit Public Viewing Angeboten mobil gemacht und hofft auf große Begeisterung und ein möglichst gutes Abschneiden der Deutschen Nationalmannschaft, die Montag abend ihr erstes Spiel (gegen Portugal) bestreitet.

3863 - WM Start 10Zum Eröffnungsspiel Brasilien gegen Kroatien herrschte erst einmal nur mäßige Begeisterung und ein noch geringer Besucheransturm beim Public Viewing. Lediglich im Fody’s am Bäderpark wurde es eng und die Terrasse war mit ca. 250 Zuschauern gut besetzt. Das Fußballparty Feiern wurde hier auch schon einmal geübt: Vor dem Spiel und in der Pause brachten brasilianische Samba-Tänzerinnen zusätzliche Stimmung.

Bis zum Montag kann man sich die Public-Viewing Locations in Leimen noch in Ruhe ansehen um dann am Montag bei der ersten Deutschland-Party richtig mitzufeiern.

Gelegenheit dazu bieten die folgende Locations (Auswahl – weitere werden von uns am Dienstag beschrieben):

3863 - WM Start 1XXL-Restaurant

XXL-Chef Andreas Skanda hat Erfahrung mit schlechtem Wetter und darum seinen Biergarten jetzt richtig wetterfest gemacht – auch wenn’s stürmen oder regnen sollte, hier kann man die Spiele auf einem 2-Meter Bildschirm verfolgen. Zumindest für die ersten Zuschauerreihen reicht das aus, weiter hinten wird das Bild dann schon etwas klein. Hier kommt es also auf „gute“ Plätze an. Bildqualität top, Sonne auch kein Problem.

3863 - WM Start 5Brauhaus am Georgi-Markt

Die klassische Public Viewing Location in Leimen. Zentral gelegen, viel Platz und bekannt für gute Stimmung. Die Spiele werden auf dem Georgi-Marktplatz per Beamer auf die Leinwände übertragen. Bei Sonnenschein nicht unbedingt perfekt, aber ausreichend. Bei Nachtspielen gut. Wenn Deutschland gewinnt, geht hier erfahrungsgemäß die Party richtig los mit Autokorso und allem drum und dran quasi vor der Tür. Auch beim Eröffnungsspiel waren laut Brauhaus bereits über 250 begeisterte Zuschauer vor Ort und die Stimmung super.

3863 - WM Start 8Landgut Lingental

Laut Eigenwerbung ein Ort zum „Feiern, Verweilen, Genießen“ und jetzt auch zum Public Viewing? Die Seeterrasse bietet ausreichend Platz für ganze Divisionen von Zuschauern, nur die aufgehängte und per Beamer „bestrahlte“ Leinwand ist völlig unzureichend. Bei Helligkeit sieht man absolut nichts! Man kann noch nicht einmal erkennen, ob der Beamer an ist. Bei tiefer Dunkelheit mag es ja gehen, aber ansonsten: No. Da helfen auch zwei aufgehängte Fernseher nichts, dafür ist die Seeterrasse zu groß. Es bleibt also beim „Feiern, Verweilen, Genießen“: das auf der Seeterrasse angebotene BBQ und die Cocktails sind erstklasig. Da wird Fußball sowieso zweitrangig.

3863 - WM Start 3Parmas / Kurpfalz-Centrum

Die Terrasse wurde per Zelt überdacht und wetterfest gemacht. Beamer und Leinwand installiert. Bild ok – Sonne im Zelt kein Problem. Allerdings ist der Platz auf der kleinen Terrasse sehr beschränkt. Fazit: Klein aber gemütlich – rechtzeitig kommen!

3849 - Fody's Arena 10Fody’s am Bäderpark

Hier wurde nicht gekleckert, sondern geklotzt. Eine 5 x 3 Meter große LED-Wand wurde seitlich neben der vorderen Terrasse in sieben Metern Höhe professionell auf einen Stahlrahmen montiert. Auch bei direkter Sonneneinstrahlung bietet das ein sehr gutes Bild. Beim Eröffnungsspiel wurde der „Testlauf“ mit Bravour absolviert. Gut 250 Zuschauer fanden sitzend Platz und da geht noch mehr. Die vorderen drei Reihen Parkplätze vor dem Sportpark/Hallenbad wurden vorsorglich gesperrt, sogar von hier hat man gute Sicht auf die LED-Wand. Das ist tatsächlich eine „Fody’s Arena“.

Über weitere Locations im Berichtsgebiet werden wir Anfang der kommenden Woche berichten.

Die nächsten Spiele

Freitag:

  • 18.00 Uhr Mexiko – Kamerun (Gruppe A)
  • 21.00 Uhr  Spanien – Niederlande (Gruppe B)
  • 00.00 Uhr Chile – Australien (Gruppe B)

Samstag:

  • 18.00 Uhr  Kolumbien – Griechenland (Gruppe C)
  • 21.00 Uhr Uruguay – Costa Rica (Gruppe D)
  • 00.00 Uhr England – Italien (Gruppe D)

Sonntag:

  • 3.00 Uhr  Elfenbeinküste – Japan (Gruppe C)
  • 18.00 Uhr Schweiz – Ecuador (Gruppe E)
  • 21.00 Uhr Frankreich – Honduras (Gruppe E)
  • 0.00 Uhr Argentinien – Bosnien-H. (Gruppe F)

Montag:

  • 18.00 Uhr Deutschland – Portugal (Gruppe G)
  • 21.00 Uhr Iran – Nigeria (Gruppe F)
  • 0.00 Uhr  Ghana – Vereinigte Staaten (Gruppe G)

Dienstag:

  • 18.00 Uhr Belgien – Algerien (Gruppe H)
  • 21.00 Uhr Brasilien – Mexiko (Gruppe A)
  • 00.00 Uhr Russland – Südkorea (Gruppe H)

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=50088

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen