Vermisstenmeldung: St. Ilgener Kreiselfrosch erneut verschwunden – Wo ist er?

(fwu 15.5.19) Der St. Ilgener Kreiselfrosch war heimlich, still und leise in sein angestammtes Habitat, die Verkehrsinsel in der Mitte des Kreisels zwischen St. Ilgen und Sandhausen nach/vor der Schwarzen Brücke, zurückgekehrt und grüßte wieder freundlich alle vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmer mit seinem fröhlichen Lächeln. Um keine schlafenden Hunde zu wecken, verzichteten wir darauf, ihn hier redaktionell zu seiner Rückkehr zu begrüßen.

Doch seit einige Tagen ist er erneut verschwunden. Übeltäter*Innen haben ihn einfach mitgenommen. Wo er sich aufhält ist unbekannt. Daher unsere Frage und Bitte: Wer kann etwas über seinen Verbleibt und gegenwärtigen Aufenthaltsort sagen. Infos bitte an die Redaktion oder den Froscheigentümer Stadtteilverein St. Ilgen, Helga Bender.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=118456

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12605-Berufsmesse-22 12605-Berufsmesse-21 12605-Berufsmesse-20 12605-Berufsmesse-19 12605-Berufsmesse-18 12605-Berufsmesse-17-Appel

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen