Vermißt jemand seinen dunkelgrauen Yiying-Roller? So ungefähr seit 9 Jahren?

Bild Yiying-Roller (Archiv – nicht der Roller aus dem Bericht)

Ein möglicherweise gestohlener Roller aus dieser Polizeimeldung wirft Fragen auf:

(pol) Leimen: Der Polizeiposten Leimen sucht den Besitzer eines dunkelgrauen Rollers Yiying, an dem noch ein rotes Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2003 (318ZBP) angebracht war. Der Roller war in der Nacht zum Mittwoch nach einem Hinweis an der Ecke Ferdinand-Langer-Straße/Tuchbleiche sichergestellt worden; alle bisherigen Recherchen nach dem Besitzer erbrachten keinen Erfolg. Im Helmfach des Rollers fanden sich Papiere über weitere ehemals ausgegebene Kennzeichen (813ZBB – 2005 und 141BEP – 2007). Außerdem fanden sich Unterlagen, nach denen der Roller zeitweise einem zwischenzeitlich verstorbenen Mann aus Wiesloch gehörte.

Die Sachbearbeiter des Polizeipostens gehen davon aus, dass der Roller gestohlen wurde; dem Hinweis zufolge war er in der Nacht zum Mittwoch von drei Männern zu dem späteren Abstellort geschoben worden. Hinweise werden unter Tel.: 06224/17490 (Pp Leimen, tagsüber) oder dem Polizeirevier Wiesloch unter Tel.: 06222/5709-0 entgegen genommen.

Einfach in die Gegend geworfen!

Und weiter geht´s aus der lokalen Serie von „Kottan ermittelt“ mit einem nicht gerade seltenen Ärgernis: Den Unmengen an Prospekten, die jeden normalgroßen Briefkasten am Wochenende zum überquellen bringen.

Diese beliebten „Grillanzünder“ wurden von einem/einer Prospektverteiler/in ohne Umweg über die Briefkästen direkt entsorgt. Allerdings in die Umwelt, in´s Gebüsch in der Nähe des Waldfriedhofs in St. Ilgen (Nähe Schützenstraße, Link  für Google Maps <hier>).

Gegen eine umweglose Entsorgung direkt in einen Mülleimer hätten wohl nur die Prospektverteilfirmen und Prospektherausgeber etwas … aber das Zeug einfach in die Gegend zu werfen und die Umwelt zu verschandeln geht eindeutig zu weit.

„Tätige Reue“ wäre hier angebracht! Die noch mit Plastikstreifen orginal gebündelten Pakete der Werbung von Kaufland und HEM samt zugehörigen Einlegern sind noch verteilbar! Positiv denkend, könnte man also davon ausgehen, daß sie nur „zwischengelagert“ wurden.

Also: Wer auch immer dafür verantwortlich ist ….: AUFRÄUMEN! Holt das Zeug ab!

Und hier noch ein guter Tip an Prospekthersteller: Online-Werbung (z. B. bei Leimen-Lokal) ist irgendwie viel umweltfreundlicher, preiswerter und stressfreier!

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=21603

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen