VfB-Freiwillige säubern Otto-Hoog-Stadion von Tonnen von Laub

(fwu – 9.1.20) Das Otto-Hoog-Stadion des VfB Leimen besticht durch seine idyllische Lage am Ortsrand von Leimen. Zudem ist es von hohen, alten Laubbäumen umgeben, die im Sommer zwar herrlich Schatten spenden, aber den Nachteil haben, im Herbst und Winter ihr Laub vollständig abzuwerfen. Und diese Tonnen über Tonnen Laub landen dann zum Großteil auf den Sportanlagen. Für die Platzwarte ist dies eine ständige Herausforderung, denn Laub auf dem Fußballplatz ist ähnlich beliebt, wie Bananenschalen auf dem Fußboden. 

In einer großen gemeinsamen Laubfegeaktion wurde am letzten Samstag, das gesamte seit dem letzen Spieltag heruntergefallene Laub von ca. 2 Dutzend fleißigen Helfern mit leichtem (Harke, Besen) und schwerem Gerät (Laubbläser, Radlader, Laubsauger) von den Sportanlagen entfernt. Schon um 8.30 Uhr startete die Arbeit und dauerte bis zur Mittagszeit. Der Dank des Vereins gilt allen Helfern, die sich an diesem nasskalten Samstag dazu überwinden konnten, ein paar Stunden ihres wohlverdienten Wochenendes für ihren Verein zu opfern!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=126344

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13424-Weihnachtsdorf-Dilje-1 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-14 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-13 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-12 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-11 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-10

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen