VfB Leimen 1: Spiel gegen VfR Walldorf in der Schlußphase gedreht: 4:2

(pg –  28.3.22) Dieses Spiel hatten sich die Verantwortlichen des VfB Leimen anders und leichter vorgestellt. Gegen die defensiv gut eingestellten Gäste war man vom Anstoß weg überlegen, fand aber gegen die enge Abwehr kein geeignetges Mittel. Auch war das Spiel des VfB in die Spitze zu planlos. Was aber dennoch auf das Gehäuse des VfR kam, wurde von dessen Torsteher Himmele mit Händen und Füßen abgewehrt.

Nur einmal nach zwanzig Minuten fand der Gastgeber eine Lücke und ging durch Gischke mehr als verdient in Führung. Anstatt aber nachzulegen nahm der VfB Tempo aus dem Spiel und bauter so den Abstiegskandidaten auf. Die ließen sich dann nicht zweimal bitten und erzielten mit ihrem ersten Torschuß durch Willoh (40.) den überraschenden Ausgleich. Nur kurze Zeit später kam es noch schlimmer für den VfB, als Klingels (43.) sogar noch der Führungstreffer für den VfR gelang.

Nach dem Wiederanpfiff rannte dann der Gastgeber ziellos und ohne Plan dem Rückstand hinterher. Erst als Reinmuth (68.) endlich der Ausgleich gelang keimtewieder Hoffnung in den Reihen der Gastgeber auf. Wie schon immer in den letzten Spielen konnte der VfB dann das Spiel in den Schlußminuten für sich entscheiden. Schäfer (85.) brachte dann die Erlösung und erzielte den Führungstreffer. In der Nachspielzeit (90+2) war es dann Onos der den schwer erkämpften „Dreier“ für den Gastgeber klar machte.

An dieser Stelle sollte man auch einmal eine Lanze für die Schiedsrichter brechen, die derzeit mir viel Engagement die Spiele leiten. Auch an diesem Tag mußte nämlich der sehr gut leitende Walter Beisel das Spiel ohne Linienrichter bestreiten.


Reserve dreht Spiel

VfB Leimen 2 vs. FC Sandhausen 4:3

Zur Halbzeit lag der VfB noch mit 1:3 im Rückstand, ehe er nach dem Wiederbeginn das Spiel noch umbiegen konnte und am Ende den Platz als Sieger verlassen konnte.

Torfolge: (10.) 1:0 Brückner; (13.) 1:1 Wittmann; (19.) 1:2 Mayer; (20.) 1:3; Schlemmer; ((60.) 2:3 Zuber; (74.) 3:3 Starz; (86.) 4:3 Hambrecht.


Vorschau:

  • Sonntag, 03.04. – 15:00 Uhr: VfB Leimen 2 vs. SpG Neckarsteinach 1/FC Hirschhorn 2
  • SG-SV Lobbach vs. VfB Leimen 1 (in Lobenfeld)

Quelle: VfB Leimen | Homepage | Weitere Ereignisse und Spielberichte des VfB Leimen <hier>

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=148045

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen