Fehlstart beim VfB Leimen

vfb logo NEU

Nicht nach dem Geschmack der VfB-Verantwortlichen war der Start der beiden VfB-Mannschaften in die neue Saison. Leider gab es am ersten Spieltag keinen „Dreier“. Hier die Berichte:

Kreisklasse A Heidelberg: VfB Leimen 2 vs. SV Waldhilsbach 1:8

(pg) Eigentlich hatte sich VfB-Neutrainer Lukas Kirsch von seinen Mannen nach den Pokalerfolgen zum Saisonstart mehr erwartet. Vom Gast aus Waldhilsbach wurde aber die Heimmannschaft auf den Boden zurückgeholt und das Spiel war schon zur Halbzeit entschieden.

Trotz des Trainerwechsels beim VfB hat sich der jahrelange Trainer des VfB 2 auch weiterhin als Spieler zur Verfügung gestellt. Der 40-jährige Simon Skowronek hält auch weiterhin seinem Heimverein die Treue und ist bereit als Spieler jederzeit in die Bresche zu springen. Fussball wurde auch gespielt und der klare Sieg der Gäste war am Ende mehr als verdient.

Torfolge: (2.) 0:1 Uthmann; (6.) 0:2 Uthmann; (10.) 0:3 Uthmann; (26.) 0:4 Stoiber; (43.) 0:5 Hermann; (44.) 1:5 Eigentor; (58.) 1:6 Uthmann; (73.) 1:7 Hermann; (89.) 1:8 Kruft.

Kreisliga Heidelberg: VfB Leimen vs. Eberbacher SC 2:2

(pg) Wie sagte VfB-Trainer Andreas Stober vor Beginn der Runde: „wir wollen „ohne Stars“ und mit einer eingespielten Mannschaft die Runde spielen. Nach dem Auftaktspiel gegen den Fusionsverein aus Eberbach ist der VfB von diesem Vorhaben meilenweit entfernt und nach Meinung des Berichterstatters steht Andreas Stober vor der Herkulesaufgabe aus seinem Kader „eine wirkliche Einheit“ zu formen. Der Gast deckte etliche Schwächen im VfB-Spiel auf und auch alt gediente VfB-Spieler fehlt noch einiges an Leistungspotential. Dies liegt vielleicht auch darin, dass der VfB aufgrund eines Coronafalls eine kurzfristige Trainingspause einlegen mußte. Dies soll allerdings keine Entschuldigung sein, da man in diesem Spiel gesehen hat, dass beim VfB noch viel Luft nach oben ist. Hoffen wir auf eine Leistungssteigerung, damit der VfB nicht schon in der Anfangsphase seine Ziele aus den Augen verliert.

Die Tore in diesem Spiel erzielten:

(4.) 0:1 Mutschler; (30. FE) 1:1 Reinmuth; (75.)) 1:2 Sauer; (88.) 2:2 Reinmuth.


Quelle: VfB Leimen | Homepage | Weitere Ereignisse und Spielberichte des VfB Leimen <hier>

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=133436

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen