VfB Leimen: A- und B-Junioren beenden Spielbetrieb für die Restsaison

(pg – 26.2.17) In den letzten Wochen kam es bei Spielen der A- und B-Junioren des VfB Leimen zu einigen unsportlich und unschönen Szenen, die mit dem Fußball nichts zu tun haben. Daran waren auch maßgeblich Spieler des VfB Leimen beteiligt. Aus disziplinarischen Gründen hat man sich daher von mehreren Spielern getrennt, bzw. wurden diese freigestellt. Von den Sportgerichten wurden dem VfB Leimen nicht gerade unerhebliche Kosten auferlegt. Auch mußte ein Rechtsbeistand eingeschaltet werden.

Die Vereinsverantwortlichen haben sich nun entschlossen die A- und B-Junioren für den Rest dieser Saison aus dem Spielbetrieb zu nehmen. Nach den Freistellungen der Spieler sind die beiden Mannschaften zahlenmäßig geschwächt, so daß der VfB bis zum Rundenende keinen ordnungsgemäßen Verlauf der Spiele garantieren kann. Die Abmeldung geschieht vor allem darum, um einen weiteren Imageschaden für den VfB Leimen zu vermeiden. Auch sollen die im Verein unbeteiligten Spieler geschützt werden.

Bis zum Beginn der neuen Saison werden sich nun die im Verein zuständigen Personen bemühen, in den beiden genannten Altersklassen wieder spielstarke Mannschaften an den Start zu bringen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=88574

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen