VfB Leimen holt wichtigen Punkt in Wieblingen

vfb logo NEUTSV Wieblingen 2 vs. VfB Leimen 1 2:2

(pg – 6.5.19) Einen wichtigen Punkt erkämpfte der VfB beim heimstarken TSV Wieblingen. Dieser Punktgewinn lässt weiter alle Chancen auf die Meisterschaft offen. Eins ist aber auf alle Fälle sicher, der Kampf um den Aufstieg wird wahrscheinlich erst am letzten Spieltag entschieden. Trotz der frühen Führung in Wieblingen durch Tim Barth blieb der Gastgeber ein mehr als ebenbürtiger Gegner. Dies machte sich dann auch bemerkbar, las der TSV innerhalb von nur wenigen Minuten das Spiel drehte und in Führung ging. Der VfB wußte aber um was an diesem Tag ging und wollte die Niederlage um jeden Preis vermeiden. Daher war der Ausgleichstreffer von Luca Linhart fünf Minuten vor dem Abpfiff Gold wert.


Torfestival beim VfB 2 vs. SVfB Eberbach 9:5

Mit diesem Ergebnis hatte wohl keiner gerechnet. Gegen den Tabellenzweiten kam der VfB zu einem auch in dieser Höhe nie erwartenden Sieg. Damit hat ist im Kampf gegen den Abstieg für den VfB wieder alles möglich. Die Treffer zum Sieg erzielten Kai Fischer (7) und Marcel Kalischko.


Quelle: VfB Leimen | Homepage | Weitere Ereignisse und Spielberichte des VfB Leimen <hier>

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=118050

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen