VfB Leimen II verliert Duell der Aufsteiger – Dritte siegt erneut

VfB Leimen II – FT Kirchheim 1:4 (1:1)

4019 - VfB - Zweite Mannschaft 2014-15Leimen ging gegen den Mitaufsteiger aus Kirchheim durch Celikkan früh in Führung; leider lies der Ausgleich nicht lange auf sich warten. Nachdem Christian Wolf in der zweiten Halbzeit mit gelb-rot vom Platz geflogen war, spielten fast nur noch die Gäste. Ex-Leimener Christian Ullrich erzielte dir Führung für die FT, die bis zum Schlusspfiff noch auf 4:1 ausgebaut wurde.

  • Aufstellung VfB: Barth – Buszlauer, C. Wolf (55., gelb-rot), Nepke, Vogel – Karaaslan, Kaunert (65., Meurer) – Hörner (73., Fischer), Celikkan, Gülmez – Hauser
  • VfB-Tor: Celikkan

Vorschau: TSV Rettigheim – VfB Leimen II

Nach dem guten Saisonstart gelang dem VfB nur ein Sieg in den letzten sieben Spielen. Doch wenn man die Arbeit der Mannschaft von Trainer Skowronek im Training beobachtet wird klar, dass das nächste Erfolgserlebnis greifbar nahe ist. Die nächste Chance bietet sich dem Team am kommenden Sonntag, den 2. November beim TSV Rettigheim. Auch der Tabellenfünfte konnte nur eines seiner letzten fünf Spiele gewinnen. Man darf ein Spiel erwarten, in dem beide Teams um die Kehrtwende kämpfen. Anpfiff ist um 14:30 Uhr.

Dritte Mannschaft setzt Siegesserie fort

  • 14. Spieltag der C-Klasse am Sonntag, den 26. Oktober –  TSV Gauangelloch II – VfB Leimen III 1:3 (0:2)
  • Aufstellung VfB: Bender – Lorenz, Ahmaxhekaj, Vultaggio – Yonan, Betz, S. Skowronek, Gayer, Busuladzic – Suleiman, Romanyuk
  • VfB-Tore: Suleiman, Busuladzic, Romanyuk

Die dritte Mannschaft des VfB konnte ihre Siegesserie fortsetzen. Im Derby bei der Reserve des TSV Gauangelloch erzielten Suleiman, Busuladzic und Romanyuk die Tore zum verdienten 3:1-Erfolg. Leimen klettert in der Tabelle damit auf Platz 8 und steht deutlich besser da, als von den meisten vor der Saison erwartet.

Vorschau: VfB Leimen III – VfB Wiesloch II

Im nächsten Spiel will die junge Mannschaft an ihre tollen Leistungen anknüpfen. Mit dem VfB Wiesloch II kommt ein Gegner auf Augenhöhe ins Otto-Hoog-Stadion. Obwohl die Wieslocher nur einen Punkt aus den letzten vier Spielen holen konnten, wird Leimen eine gute und konzentrierte Leistung benötigen um die Punkte behalten zu können. Das Spiel findet am Samstag, den 1. November um 17:00 Uhr statt.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=54938

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen