VFB Leimen: Verfolgerduell beim Namensvetter in Rauenberg

(pg – 25.11.21) Vor einem vielleicht richtungsweisenden Spiel (14:00 Uhr) steht der derzeitige Tabellenzweite VfB Leimen bei seinem Namenvetter in Rauenberg. Der Gastgeber spielt bis jetzt eine starke Runde und steht auf einem sehr guten vierten Tabellenplatz und hat nur vier Punkte Rückstand auf unseren VfB.

Für Neutrainer Volkan Cetinkya ist es eine erste Bewährungsprobe. Bestimmt wird der mit den richtigen Worten die Elf um Kapitän Tim Selzer aufs Feld schicken. Nur mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung kann unser VfB in Rauenberg bestehen. Drücken wir der Elf also die Daumen und hoffen auf einen guten Ausgang.


Sonntag, 28.11. – 14:00 Uhr: Auch der VfB 2 will punkten Im Heimspiel gegen den Heidelberger SC will unsere Zweite wieder einen Dreier einfahren. Allerdings dürfte der Gast ein unbequemer Gegner sein, welcher der Heimelf nicht kampflos die Punkte überlassen will. Es ist wahrscheinlich ein hart umkämpftes Spiel zu sehen sein.

Beachten Sie am kommenden Sonntag die neue Anstoßzeit um 14:00 Uhr und unterstützen Sie unsere Mannschaften.


Quelle: VfB Leimen | Homepage | Weitere Ereignisse und Spielberichte des VfB Leimen <hier>

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=144575

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen