Viele Nußlocher traten an zum Retten von Leben: Hervorragendes Blutspendeergebnis

Fabian Groß (l.) dankte allen Spendern und Helfern für ihren Einsatz

(fwu – 2.4.19) Trotz, oder vielleicht gerade wegen des herrlichen Frühlingswetters mit beinahe schon sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein fand am vergangenen Freitag die stattliche Anzahl von 124 Blutspendern den Weg in die Feuerwache am Ortsausgang Nußlochs. Dort hatte das Rote Kreuz wieder generalstabsmäßig alles für den Blutspendetag vorbereitet, nachdem man durch die hervorragenden Ergebnisse des Vorjahres „gewarnt“ und auf viele Spendenwillige vorbereitet war. Besonders erfreut war der Teamlieter der Ortsgruppe Nußloch Fabian Groß über die Tatsache, dass es 11 Erstspender gegeben hatte.

Im Namen des Roten Kreuzes bedankte er sich bei allen Spendern und die vielen Helfern, die den Blutspendetag zum Erfolg gemacht hatten.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=116709

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Autoglas300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Kalischko Banner 300

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Woesch 300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120

bothe 300x120
OFIS-Banner_300x120

Gallery

16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Weinbrunnen 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-DRK 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Polizei 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller-2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-SPD 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-RSV
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen