„Villa di Vino“-Eröffnung: Urlaubsfeeling bei Wein und kulinarischen Spezialitäten

2327 - Villa di Vino - Eroeffnung - 3

v.l.: Kai Tiemer (Direktor der Villa Toskana), MdL Karl Klein, Oberbürgermeister Wolfgang Ernst, Geschäftsleiter Piero Cortinovis, Prokurist Tim Schreiber, Eigentümerin Marion Schreiber

Bei der offiziellen Eröffnung der dem Hotel „Villa Toskana“ angeschlossenen „Villa di Vino“ fühlte man sich wie Gott in Frankreich, oder besser wie Gott in Italien! Erlesene kulinarische Spezialitäten aus dem Angebot des Hauses wurden zum Probieren angeboten und natürlich Wein, Wein und noch mehr Wein! Gleich drei Winzer aus Italien waren persönlich mit ihren vielfältigen Weinangeboten vertreten, die degustiert werden konnten. Zwischen den verschiedenen Weinen dann ein Häppchen Salami, Schinken, Käse, Oliven oder Artischocken – paradisisch!

2327 - Villa di Vino - Eroeffnung - 6

Paolo und Luigi Franzosi (Azienda Franzosi)

Ob vom Gardasee (Azienda Franzosi), aus der Toskana (Castello Colle Massari, Kellerei des Jahres 2014) oder Piemont (Azienda Prinsi), es gab reichlich exquisite italienische Weine zu probieren, zu denen die fachlichen Erläuterungen der Winzer den profunden Hintergrund lieferten.

Die Stadt Leimen war durch Oberbürgermeister Wolfgang Ernst vertreten, der sich in seinem Grußwort sehr erfreut über die Neueröffnung zeigte und betonte, welchen hohen Stellenwert die Villa Toskana als weitaus größtes Hotel am Platze für die Stadt habe. Die trage zu einem großen Teil zu den weit über 100.000 jährlichen Übernachtungen in Leimen bei.

2327 - Villa di Vino - Eroeffnung - 5

OB Ernst bei seinem Grußwort

Mit der Villa di Vino folge nun ein weiteres Highlight, dessen Angebot ebenfalls hervorragend zur Weinstadt Leimen passe. Gemeinsam mit Wirtschaftsförderer Frank Timmers überreichte er Geschäftsleiter Piero Cortinovis und dem Eigentürmer-Ehepaar Schreiber den Wappenteller der Stadt, verbunden mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche Zukunft der Villa di Vino. Auch MdL Karl Klein (CDU) hatte es sich nicht nehmen lassen, an der Eröffnung teilzunehmen und schloß sich diesen Wünschen des OB an. Aus dem Gemeinderat waren Dr. Gerd Scheurich (FDP-Fraktion) und von Leimen aktiv im Bund der Selbständigen die Vorsitzenden Gerd Peter Gramlich und  Michael Wagenblas vertreten.

2327 - Villa di Vino - Eroeffnung - 9

v.l. Gerd Peter Gramlich, n.n., MdL Karl Klein, Michael Wagenblas

Den ganzen Tag über hatten die Besucher noch die Möglichkeit sich in den großzügigen Räumlichkeiten der Villa di Vino umzusehen, das Angebot von gut 250 Wein- und Sektsorten sowie die vielfältigen kulinatischen Spezialitäten zu probieren und  in Augenschein zu nehmen.

.

.

.

Villa di Vino by Villa Toskana
Hamburgerstr. 4-10Villas 300x120
69181 Leimen

Ansprechpartner:
Piero Cortinovis
E-Mail: [email protected]
Tel: +49 6224 76 90 190
Fax: +49 6224 76 90 191

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10.00 – 20.00 Uhr
Samstag 10.00 – 14.00 Uhr

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=45837

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen