Visionen für die kath. Seelsorgeeinheit Leimen-Nußloch-Sandhausen

(gh – 10.2.18) In seiner Sitzung am 6. Februar in Leimen hat der Pfarrgemeinderat die Visionen für die katholische Seelsorgeeinheit Leimen-Nußloch-Sandhausen beschlossen. Nach einem Workshop im vergangenen September wurden sie von Arbeitsgruppe LEVI zusammengefasst. Nach einer Rückmeldephase im November wurden einige Änderungen eingearbeitet und in der aktuellen Fassung abgeschlossen. So lautet nun der Text:

Visionen sind „geschaute Zukunft“. Wenn wir in die Zukunft schauen, dann sehen wir für die Seelsorgeeinheit Leimen-Nußloch-Sandhausen:

Unsere Vision ist, dass wir die Freude am Glauben erleben und ausstrahlen. Wir wollen ermöglichen, dass Menschen Gott begegnen können. Wir wollen die Neugierde am Glauben wecken und das Nachdenken darüber fördern.

Unsere Vision ist, dass wir gelebte Gemeinde(n) und Gemeinschaft sind. Wir verstehen unsere Seelsorgeeinheit als ‚einen Leib mit vielen Gliedern‘. Wir verstehen uns als Einheit, in der Vielfalt wertgeschätzt wird. Die Zusammenhänge, in denen diese Einheit in Vielfalt besteht, machen wir verständlich; die Schätze, die in dieser Gemeinschaft da sind, nehmen wir aufmerksam und dankbar wahr. Für diese Gemeinschaft wollen wir Menschen gewinnen.
Unsere Vision ist, dass wir als ein Ort wahrgenommen werden, wo Menschen Wertschätzung erfahren, wo sie ihre Talente einbringen möchten und können, und wo ihre Talente wachsen können.

Unsere Vision ist, dass unsere Kirche, unsere Seelsorgeeinheit mit ihren Gemeinden, dass wir Christinnen und Christen in der pluralen Gesellschaft wirksam sind und uns für Menschen in Not einsetzen.

Vielleicht kommt die Frage auf: Und was heißt das jetzt konkret? Darauf eine Antwort zu geben, ist der nächste Schritt, den die Seelsorgeeinheit gehen wird. Eine Pastoralkonzeption wird erstellt, die die Anliegen, Ziele und Aufgaben für das Engagement in der Seelsorgeeinheit zusammenfasst. Der Fahrplan dafür wird in den kommenden Wochen von der Arbeitgsgruppe LEVI erstellt. Über die Schritte, die der Pfarrgemeinderat mit Gemeindeteams und Gemeindemitgliedern gehen wird, wird hier weiter informiert.

PRef. Gernot Hödl

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=101380

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 12 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 11 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 10 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 9 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 8 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 7

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes