Vor ihm fürchtet sich ganz Europa: Prof. Starbatty (AfD) in Heidelberg

891 - Starbatty 4

Prof. Dr. Starbatty

Einer der pofiliertesten Eurokritiker Deutschlands, Prof. Dr. Starbatty, klagt derzeit gemeinsam mit anderen Gegnern der Gemeinschaftswährung vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe gegen die Griechenland-Rettungspakete und die Entscheidung des Gerichts, das die Klage angenommen hat, steht noch aus.

Doch aktuell fürchtet sich die etablierte Parteienlandschaft noch mehr vor einer anderen „dunklen“ Seite des Professors: Er ist nämlich Berliner Spitzenkandidat der Alternative für Deutschland (AfD) zur anstehenden Bundestagswahl  und füllt die Veranstaltungslokale.

891 - Starbatty 1

Vortragssaal mit gut 250 Plätze vollständig besetzt

So auch am Montag den Vortragssaal der Print-Media-Akademie in Heidelberg mit immerhin gut 250 Sitzplätzen. Und was der gemütliche „Opa“ so eloquent, sympathisch und eher „unpolitisch“ dem Publikum an Fakten berichtet, könnte durchaus die Parteienlandschaft in Deutschland und die „Spielregeln“ in Europa grundsätzlich verändern. Wenn es denn ausreichende Resonanz in der Bevölkerung am Wahltag in Form von AfD-Stimmen gibt.

891 - Starbatty 2

Freute sich über zahlreiche Spenden: AfD-Spendensammler am Rande der Veranstaltung

Nicht mehr und nicht weniger als einen „Putsch“ der Regierung gegen das eigene Volk sieht Starbatty in den „demokratisch nicht legitimierten“ diversen Rettungspaketen. Anfangs eher launig, später durchaus fundiert professoral, erläuterte er eingehend die wirtschaftlichen Wirkkräfte der Eurokrise und stellte der alternativlosen Eurorettungspolitik einen anderen Ansatz gegenüber, die Rückkehr der wirschaftlich schwachen „Südländern“ zu nationalen Währungen.

891 - Starbatty 3

Handsignierter Verkaufserfolg: „Tatort Euro“

Den Kernsatz der Kanzlerin „Scheitert der Euro, scheitert Europa“ konterte er mit professoraler Selbstverständlichkeit und zumindest das anwesende Publikum überzeugte er damit. Sein aktuelles Buch „Tatort Euro“ verkaufte sich anschließen im Foyer wie „geschnitten Brot“.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=39041

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen