Vorhang auf – „TrollToll“ Theater zu Besuch in der Gauangellocher Schlossbergschule

(ah – 29.3.22) Mit dem Präventionsstück „Einmal ist Keinmal?“ war Hanne Heinstein am 14.03.22 mit ihren Puppen zu Gast an der Schlossbergschule.

In zwei lebendigen Vorstellungen haben die Schüler und Schülerinnen den „Meisterdieb“, Filipi Tomcat, und den „Neuen“, Mischa Mäuserich, kennengelernt. Die Kinder fieberten mit wie der Mäuserich sich mit einer Mutprobe in Filipis Bande kämpfen musste und immer weiter ins Schlamassel hineingeriet. Am Ende waren alle erleichtert, denn die Beiden sind echte Freunde geworden und haben aus ihren Fehlern gelernt. Für die Kinder war klar: Einmal ist oft einmal zuviel!

Humorvoll und mitfühlend begeisterte Hanne Heinstein ihr Publikum und bot jede Menge Möglichkeiten, um anschließend über die Themen Umgang mit fremden Eigentum, Toleranz und Bandenbildung ins Gespräch zu kommen und dafür sensibilisieren zu können.
 
Gerade in diesen Zeiten haben die Kinder den Theater-Vormittag sichtlich genossen, die mit der finanziellen Unterstützung der Kriminalprävention Rhein-Neckar und dem Förderverein der Schlossbergschule möglich war.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=147951

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen