Waldbegehung des Gemeinderats in Leimen – Erstmals per Fahrrad

(05.11.2021 mu) Hatte man sich im vorigen Jahr noch vor Ort über den zum Teil besorgniserregenden Zustand des Waldes in St. Ilgen informiert, ging der Gemeinderat dieses Mal in den Leimener Forst, erstmals mit dem Rad.

Es war eine sportliche Strecke, die Förster Markus Reinhard ausgesucht hatte. Fast zwei Stunden führte der Revierleiter auf einer rund 15 Kilometer langen Strecke über 300 Höhenmeter durch den Wald und erklärte an ausgesuchten Punkten den aktuellen Stand. Fichten hätten unter dem Borkenkäfer sehr gelitten, hier werde wieder aufgeforstet. Gerade der Schutz von Aufforstungsflächen war ein Thema, ebenso die zur Verfügung stehende Jagdfläche im Forst.

Obwohl es in diesem Jahr durchaus Regen gab, „für den Wald ein Segen“, so Reinhard, war es nicht genug, die trockenen Vorjahre auszugleichen.

Insbesondere die Buchen leiden an der Trockenheit und hier, so der Förster, werde man wie bei den Kiefern in St. Ilgen versuchen müssen, Bäume zu finden, die sich dem ändernden Klima besser anpassen können. Hier weise man Versuchsflächen aus, um mit einem Baumartenmix dem Klimawandel mit klimastabilen Baumarten wie Kastanie, Douglasie, Eiche, Elsbeere und anderen entgegenzuwirken.

Ob und inwieweit dies Erfolg habe, werde erst die Zukunft zeigen. Damit schlug er den Bogen zum Hiebs- und Kulturplan 2022, der noch ausführlich im Gemeinderat vorgestellt werden wird.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=143823

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen