Warum? Ich? Jugendgottesdienst am 16. Februar

Warum habe ich mich mal wieder mit Tomatensauce versaut? Warum geht es manchen bösen Menschen so gut? Warum trennen sich gerade meine Eltern? Warum müssen so viele arme Menschen leiden? Warum lässt Gott das alles zu? Darum geht es im nächsten, sechsten Jugendgottesdienst in der Evangelischen Mauritiuskirche Leimen. Dieser beginnt am

Sonntag, 16. Februar 2014, um 19 Uhr.

Neben dem Jugendchor „More than Words“ der Liedertafel (Leitung: Tim Fuhrmann) wird Professor Claus-Peter-Heußel im Gottesdienst zu Gast sein und Stellung beziehen. Heußel ist Chefarzt in der Heidelberger Thoraxklinik und durch seinen Beruf oft mit Fragen nach dem „Warum“ befasst – etwa, wenn er Patienten erklären muss, dass sie nur noch wenige Monate Lebenzeit vor sich haben.

Der Jugendgottesdienst wird von einem Team um Pfarrer Steffen Groß geleitet. Natürlich sind auch Erwachsene willkommen! Nach dem Gottesdienst lädt die Gemeinde zum Get together im Jugendraum des Gemeindehauses ein.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=45313

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen