Wasserball: Knappe Niederlage im Spitzenspiel gegen Weiden

2263 - Wasserball(fg – 14.12.16) In einem erwartet eng umkämpften Spitzenspiel in der zweiten Wasserball-Liga Süd musste sich die SGW Leimen-Mannheim dem SV Weiden denkbar knapp mit 11:12 geschlagen geben. Vor toller Kulisse im gut besuchten Hallenbad in Leimen verlor die ersatzgeschwächt angetretene SGW bereits im ersten Viertel ihren etatmäßigen Center-Spieler Mitko Nachev durch einen Ausschluss wegen Meckerns.

Im Anschluss dauerte es einige Zeit bis sich die Heimmannschaft wieder sortiert hatte. Die Gäste aus der Oberpfalz zogen in dieser Phase auf 4:10 davon. Angepeitscht durch die lautstarken Fans und mit toller Moral kam die SGW jedoch noch einmal heran und erzielte eineinhalb Minuten vor dem Ende den Anschlusstreffer zu 11:12. In einer sehr hektischen Schlussphase in der zeitweise jeweils zwei Spieler beider Teams mit Zeitstrafen bedacht wurden gelang der verdiente Ausgleichstreffer jedoch nicht mehr.

Trainer Maurice Schäfer zog trotz der ersten Saisonniederlage ein positives Fazit: „Zunächst einmal ein riesen Kompliment an die Mannschaft für ihre tolle Moral, das war ganz stark! Trotz einigen Ausfällen vor dem Spiel und dem frühen Aus von Mitko haben wir gegen unseren wahrscheinlich stärksten Ligakonkurrenten das Spiel bis zum Schluss offen gehalten und hätten sogar den Ausgleich verdient gehabt. Mit dem tollen Publikum im Rücken haben wir eine ganz starke Mannschaftsleistung abgeliefert. Danke an alle Zuschauer, die uns so kräftig angefeuert haben.“

Auch Kapitän Nils Zimmer bedankte sich zunächst bei den zahlreichen Fans: „Heute war eine richtig klasse Atmosphäre in der Halle. Leider hat es am Ende nicht zu einem Punkt gereicht. Nach dem völlig unberechtigten Rausschmiss gegen unseren Center haben wir erst mal eine Weile gebraucht. Am Ende waren wir aber dran und hätten denke ich einen Punkt verdient gehabt! Aber auch so war es eine starke Leistung.“

Nach der Weihnachtspause startet die SGW am 29.01.2017 mit dem nächsten Heimspiel gegen den WV Darmstadt ins neue Jahr.

Für die SGW spielten: Lutz Frey (Torwart), Mitko Nachev, Philipp Charisis, Kai Stubenvoll, Nils Zimmer (2 Tore), Kai Widmann (5), Marc Hanen, Jonas Pohle (1), Stephan Kopani (1), Gergely Nagy (2), Silas Schulz, Robin Schmitt und Matthias Roth

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=86499

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen