Weihnachtsbaum im XXL-Format im Sandhäuser Rathaus aufgestellt

Kinder des Waldkindergartens schmückten mit Unterstützung des Bauhofs.

(cw – 3.2.15) Vor dem Kanzleramt in Berlin steht eine Rotfichte. Im Rathaus von Sandhausen steht eine Nordmannstanne aus der Großen Lachstraße.

6016 - Weihnachtsbaum schmückenAuch in diesem Jahr stellte sich wieder einmal die Frage, welcher Baum sich am besten als Weihnachtsbaum eignet. Im Rathaus der Gemeinde viel die Wahl auf eine Tanne, die nicht nur in Sandhausen „aufgewachsen“ und von der Familie Floder gestiftet, sondern auch von den Kindern des Waldkindergartens mit viele Liebe geschmückt wurde. 6 Meter hoch und etwa 3 m breit ist der prächtige Baum, den die Kinder des Waldkindergartens am 25. November 2015 im Foyer des Rathauses mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck verschönten. Ein bisschen Vorfreude auf Weihnachten war natürlich auch dabei, denn die Adventszeit stand praktisch vor der Tür.

Damit nicht nur die unteren Zweige behängt wurden, hatte Herr Wank seine Leiter mitgebracht und nahm bereitwillig die Wünsche der Kinder entgegen, wo sich ihre Elche, Kugeln und Sterne am besten machen würden. Gemeinsam mit Tobias Baumann vom Bauhof hatte er den riesigen Baum aufgestellt und die Lichterketten bis auf den höchsten Zweigen befestigt.

Nun kann Weihnachten kommen. – Und da Tannen gegenüber Fichten in beheizten Räumen weniger nadeln, werden alle noch lange den Weihnachtszauber im Rathaus genießen können.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=73384

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen