Weihnachtsgrüße der Stadt Leimen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die kürzer gewordenen Tage und die stimmungsvolle Beleuchtung der Straßen erinnern uns daran, dass die Adventszeit gekommen ist und wir uns auf Weihnachten freuen dürfen.

4628 - OB Oberbürgermeister Wolfgang Ernst

Oberbürgermeister Wolfgang Ernst

Wir sind in Deutschland schon seit vielen Jahren in der glücklichen Situation, diese Zeit unter friedlichen Verhältnissen zu begehen, für Viele ist das Anstrengendste die Vorbereitung auf das bevorstehende Fest. Probleme, um die uns viele Menschen auch in Europa beneiden, denn auch das nun zu Ende gehende Jahr war alles andere als friedlich. Nicht nur der kriegerische Konflikt in der Ukraine und der Bürgerkrieg in Syrien mit grauenvollen Schandtaten religiöser Fanatiker führen zu viel Not, Flucht und Leid. Auch zu uns werden in den nächsten Wochen Flüchtlinge kommen, bitte helfen Sie mit und unterstützen diese traumatisierten Menschen!

Versteckte oder offene Not gibt es aber auch mitten unter uns. Viele unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger haben ebenfalls Sorgen und Nöte und wissen manchmal nicht weiter. Hier versuchen wir mit dem Weihnachts- und Sozialfonds unserer Stadt zu helfen. Viele Menschen in Leimen, viele Firmen und Organisationen spenden und unterstützen uns und die Stadtverwaltung, sie helfen, damit unseren Mitmenschen geholfen werden kann. Dafür sind wir Ihnen, auch und vor allem im Namen aller Empfänger unserer Hilfe, von ganzem Herzen dankbar.

1956 - Seniorenweihnachtsfeier Dilje 3 Felden

Bürgermeisterin Claudia Felden

2014 hat sich auch in Leimen wieder viel getan, wovon wir Einiges beispielhaft nennen wollen. Die Regionale Schulentwicklung, die große Bedeutung für unsere Kinder hat, wurde im Februar in einer gemeinsamen Gemeinderatssitzung von Leimen, Nußloch, Sandhausen und Walldorf intensiv besprochen. Am 9. April erfolgte die offizielle Grundsteinlegung für unser neues Verwaltungsgebäude an der Ecke Nußlocher Straße/Rathausstraße. Ende 2015 soll es fertiggestellt sein, so dass Ihnen dann ein modernes Verwaltungszentrum mit kurzen Wegen zur Erledigung aller ihrer Angelegenheiten zur Verfügung stehen wird. Im Mai konnten wir den 100. Geburtstag der Hardtgruppe, der öffentlichen Wasserversorgung unserer Stadt, feiern und im Sommer wurde das große Rückhaltebecken am Landgraben seiner Bestimmung übergeben.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es ist wichtig, zusammen mit Ihnen, Ihren Ideen und Vorschlägen, mit Ihrer konstruktiven Kritik unsere Stadt weiterzuentwickeln und mit Kreativität und Zuversicht unsere Pläne zu realisieren. Hierbei sind wir auf die Hilfe und Unterstützung vieler ehrenamtlich tätiger Menschen angewiesen, sei es im sozialen, kulturellen, politischen oder sportlichen Bereich. Erfreulicherweise gibt es in unserer Stadt viele Menschen, die frei nach John F. Kennedy nicht fragen, was ihre Stadt für sie tun kann, sondern, was sie für ihre Stadt tun können.

Ihnen allen gilt unser besonderer Dank.

Ich wünsche Ihnen, Ihren Familien und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und ein schönes Neues Jahr 2015.

Ihre Wolfgang Ernst, Oberbürgermeister  – Claudia Felden, Bürgermeisterin

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=57589

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen