Weihnachtspakete erreichten Kaliningrad pünktlich

Große Freude durch „Weihnachtsfreude im Schuhkarton“ auch durch Spenden aus Leimen.

(czh – 14.1.14) Die Empfangsstellen in Weißrussland und Ukraine bedanken sich in dieser Woche von ganzem Herzen für die liebevoll gepackten Weihnachtspäckchen aus der Aktion „Weihnachtsfreude im Schuhkarton“.

2067 - orth xmasVor Weihnachten wurden allein durch die Sendungen der Gemeinde Gottes – wozu sich auch die Lokalgemeinde CZH in Leimen zählt – von der süddeutschen Sammelstelle aus zwei LKW’s mit der wertvollen Ladung nach Weisrussland und in die Ukraine geschickt. Durch die neuerlichen Grenzerleichterungen zwischen Russland und Weißrussland konnte auch ein nicht geringer Teil in Minsk für den Weitertransport nach Russland abgeholt werden.

Somit wurden vor Weihnachten insgesamt 34 Tonnen Geschenke auf den Weg gebracht. Die letzten Weihnachtspäckchen erreichen die Menschen in Kaliningrad zur rechten Zeit, als sie am 7.01. das orthodoxe Weihnachtsfest feiern. Wieder haben die Augen der Kinder gestrahlt und die Beschenkten waren gerührt vor Freude. Deshalb an dieser Stelle noch einmal ein „DANKESCHÖN“ an alle, die mitgeholfen haben. Vergelt’s Ihnen Gott!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=44338

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen