Weinkerwe-Splitter Teil 2 –
Kinderkerwe bis Viet-Vo-Dao

Staffellauf der Turmschul-Kinder

(fwu – 22.9.23) Dass die Rathausstraße auch eine echte Rennstrecke sein kann, ist (leider) bekannt und wird durch den dort zur Abschreckung stehenden Blitzer bewiesen. Dass man hier auch legal sehr schnell unterwegs sein darf, zeigten die vierten Klassen der Turmschule, die in einem Staffellauf gegeneinander antraten. Jede Klasse nominierte dafür zehn Starter.

Konrektor Daniel Schäfer erklärte, dass dieser Wettbewerb schon seit vielen Jahren Tradition habe und immer am Weinkerwe-Sonntag stattfinde. Er gab auch das Startsignal für die Pendelstaffeln der vierten Klassen, während die Lehrkräfte die Zeitnahme übernahmen. Viele Zuschauer feuerten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule begeistert an.

Nach genau 2 Minuten und 6 Sekunden erreichte die Klasse 4c das Ziel und sicherte sich damit den Sieg, 50 Euro für die Klassenkasse und den Wanderpokal. Die Siegerehrung führte Oberbürgermeister Hans D. Reinwald im Anschluss auf der Bühne des Rathauses durch.

„Viet Vo Dao“ – Vietnamesische Kampfkunst

Ebenfalls sehr sportlich ging es bei der Vorführung der vietnamesischen Kampfsportart Viet-Vo-Dao zu. Mit ca. 30 Kämpferinnen und Kämpfern stand Trainer Heiko Grothues auf der Bühne, der Jüngste war dabei gerade einmal 4 Jahre alt. Es wurden Viet Vo Dao Kampftechniken gezeigt wie: Beintritte und Faustschläge, die Abwehr gegen verschiedene Arten von Angriffen, synchrone Abfolgen von Bewegungsfiguren, mit und ohne Waffen und als krönender Abschluss ein Bruchtest, bei dem Holzbretter durchschlagen und durchtreten wurden.

Kinderkerwe mit Eiskönigin Elsa

Im Innenhof des Neuen Rathauses fand eine bezaubernde „Kinderkerwe“ mit vielfältigen Spiel- und Kreativaktionen statt. Die Kindergärten Fröbel aus Gauangelloch, Pestalozzi aus St. Ilgen sowie die Krippe und der Kindergarten des Ludwig-Uhland-Hauses, der St. Georg- und St. Mauritius-Kindergarten, das Nikolaus-Lenau-Haus und der Comenius-Kindergarten ermöglichten dieses besondere Erlebnis. Die Kinder hatten die Möglichkeit, Schüttelflaschen, Schlüsselanhänger und Fahnen zu basteln, Bilder mit Luftballondruck zu gestalten, Enten zu angeln und am Eierlauf teilzunehmen.

Ein absoluter Höhepunkt war der Auftritt von „Eiskönigin Elsa“. Die Hauptfigur aus den beliebten Disney-Animationsfilmen erschien leibhaftig vor den Kindern im Innenhof des Neuen Rathauses, perfekt gekleidet in einem eisblauen Kleid und einer blonden Perücke. Die talentierte Künstlerin von „Magische Events für Kinder“ sang dazu einige der bekanntesten Songs aus den Eiskönigin-Filmen.

Musikprogramm: Von Blas- und Volksmusik bis Hardrock

Die Musikgeschmäcker sind vielfältig und wie man so treffend sagt: „Wat den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigall!“. Oder auf Hochdeutsch: „Was für den einen eine Eule, ist für den anderen eine Nachtigall.“ Wo sich also manche bei Schlagern und Volksmusik mit Grausen abwenden, schwingen andere fröhlich das Tanzbein. Und wo heftiger Hardrock die Trommelfelle strapaziert, fühlen sich andere in ihrem Element. Für alle Seiten bot die Kerwe auf ihren zwei Bühnen das richtige Programm und die Auswahl der Bands war eine wirklich gelungene Mischung.

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=168039

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Woesch 300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120

Autoglas300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen