Wenig Höhepunkte: SpVgg Baiertal – VfB Leimen 1 2:2

vfb logo NEU(pg – 28.11.15) Zerfahren begann das Spiel des VfB Leimen beim Drittletzten der Tabelle in Baiertal. Beide Mannschaften fanden nicht zu einem konstruktiven Spielaufbau.

Durch den vor kurzem vollzogen Trainerwechsel war der Gastgeber mehr als motiviert, und versuchte ins Spiel zu finden. Allerdings hatte der VfB nach knapp zehn Minuten durch Schlawjinski die erste Möglichkeit. Als es dann so aussah, dass der VfB ins Spiel finden würde, fiel mehr als überraschend die vermeidbare Führung für den Gastgeber durch Martin. Der VfB war nun gefordert, und drängte auf den Ausgleichstreffer. Dennoch hatte der Gastgeber die nächste Möglichkeit, als ein Freistoß am Pfosten des VfB-Tores landete. Trotz der weiteren Bemühungen des VfB, konnte dieser einfach keine klare Linie ins Spiel bringen. Zu viele Ballverluste schlichen sich immer wieder ins Aufbauspiel ein. Dennoch gelang dem VfB Leimen dann durch Steffen Riegler (36.) der Ausgleich. Sein Weitschuß prallte vom Innenpfosten ins Tor des Gastgebers. Bis zum Halbzeitpfiff tat sich dann nicht mehr viel.

Irgendwie verschlief dann die „Riegler-Truppe“ den Auftakt zur zweiten Hälfte. Wieder ging der Gastgeber durch einen überraschenden Treffer durch Klein (50.) erneut in Führung. In der Folgezeit rieben sich dann beide Mannschaften in Zweikämpfen im Mittelfeld auf. Nach vorne ging auf beiden Seiten nicht mehr viel. Immer wieder bemühte sich der VfB um den Ausgleich, mußte aber immer wieder auf die Offensivbemühungen des Gastgebers achten. Den verdienten Ausgleich für den VfB Leimen besorgte dann Kadrija (72.) mit seinem Treffer zum 2:2.

Bis zum Schlußpfiff waren beide Mannschaften um einen weiteren Treffer bemüht, wobei allerdings beide Abwehrreihen nichts mehr zuließen.

Nach diesem Spiel geht es nun in die Winterpause, ehe am ersten Märzwochenende wieder die „Punktehatz“ beginnt.

VfB Leimen: Mtuszayk, Walz (57. Zowada), Vollmer, Schlawjinski (26. Reinmuth), Riegler, Selzer,Tobias, Selzer,Tim, Oestreich, Kadrija, Jung (84. Bauer), Barth

Torfolge: (13.) 1:0 Martin; (36.) 1:1 Riegler; (50.) 2:1 Klein; (72.) 2:2 Kadrija


Quelle: VfB Leimen | Homepage | Weitere Ereignisse und Spielberichte des VfB Leimen <hier>

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=73049

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen