Wettbewerb „Effizienzpreis Bauen und Modernisieren“ ausgeschrieben

(rnk – 4.2.22) Bewerbungen sind bis zum 31. März 2022 möglich. Ab sofort können sich private, öffentliche oder gewerbliche Bauherren um den Effizienzpreis Bauen und Modernisieren bewerben. Der Landeswettbewerb geht bereits in die dritte Runde. Prämiert werden Gebäude, die kostengünstig und zugleich energieeffizient modernisiert oder neu gebaut worden sind. Gesucht werden auch entsprechend vorbildliche Büro- und Verwaltungsgebäude, Geschäftshäuser oder Bildungsgebäude. Das Umweltministerium Baden-Württemberg verleiht Preise in mehreren Kategorien und ein Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro. Bewerbungen sind bis zum 31. März 2022 möglich.

Der Wettbewerb ist auf Gebäude in Baden-Württemberg beschränkt. Die Hauseigentümer können sich alleine oder gemeinsam mit ihren Architekten, Ingenieuren sowie Energieberatungen für die Preisverleihung bewerben. Die Modernisierung oder die Neubaumaßnahme muss zwischen 1. Januar 2018 und dem Stichtag der Bewerbung abgeschlossen sein.

Die Preise werden am 8. Dezember 2022 im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart verliehen.

Weitere Informationen gibt es unter Effizienzpreis Bauen und Modernisieren

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=146406

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen