Wetterglück: ASV Backfischfest startete erfolgreich mit vielen Besuchern

Stärkerer Besucheransturm als gedacht - es mußten noch zusätzliche Tische und Bänke aufgestellt werden

(fwu) Wer am Sonntag morgen aus dem Fenster auf den wolkenverhangenen, regnerischen Himmel schaute, konnte sehen, wieviel Glück der Angelsport-Verein Leimen am ersten Tag des Backfischfestes mit dem Wetter hatte! Zwischen Feierwetter und „bei dem Wetter jagt man doch keinen Hund aus dem Haus!“ lagen kaum mehr als 12 Stunden! Doch Dank des „Feierwetters“ war die Festwiese am Fischwasser zwischen Leimen und St. Ilgen bereits am Nachmittag ausgesprochen gut besucht. Die Bedienungen hatten alle Hände voll zu tun und vor der Backfischausgabe bildeten sich Schlangen hungriger Festbesucher.

Was der relativ kleine Angelsport-Verein Leimen mit seinen ca. 120 Mitgliedern hier alljährlich auf die Beine stellt, ist wirklich anerkennenswert und fast jedes Vereinsmitglied ist in die Veranstaltung mit eingebunden – hilft also an vielerlei Stellen aktiv mit. Entsprechend stolz ist der 1. Vorsitzende Wolfgang Gast auch auf seine „Mannschaft“.

ASV Getränkelieferant Ulrich Laier, Bürgermeisterin Claudia Felden, Welde-Vertriebsleiter Mario Heider, ASV Vorstand Wolfgang Gast, Bandleader Uwe Janssen

Um 18.00 Uhr konnte Wolfgang Gast Bürgermeisterin Claudia Felden als Ehrengast begrüßen, die extra ihren Urlaubsantritt um einen Tag verschoben hatte, um den offiziellen Faßbieranstich im Festzelt vorzunehmen. Sie würdigte die Leistung des gesamten Vereines und drückte ihre Freude darüber aus, daß der Leimener Veranstaltungskalender durch solche von den Vereinen organisierte Veranstaltung immer wieder echte Highlights aufweisen könne.

Stefan Keller (Keyboard), Wolfi Ziegler (Bass), Uwe Janssen (Gitarre) - nicht im Bild Schlagzeuger Boris

Ab dem frühen Abend spielte dann der bei uns bestens bekannte Uwe Janssen mit seiner Band im Festzelt auf, der unter anderem noch vor kurzen im Studio an einer neuen CD mitgewirkt hat („Memories of Heidelberg“ – demnächst im Handel) und auch für die neue SV Sandhausen „Hymne“ verantwortlich zeichnet.

Was zum jetzigen Zeitpunkt zu wünschen übrig bleibt, ist, daß sich das Wetter am Sonntag und Montag nicht zu grimmig zeigt und insbesondere das geplante Feuerwerk am Montag um 22.00 Uhr nicht in Mitleidenschaft gezogen wird …

Weitere Fotos vom ersten Tag finden Sie <hier> bei Facebook.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=18482

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13424-Weihnachtsdorf-Dilje-1 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-14 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-13 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-12 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-11 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-10

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen