Wiesloch: Einbruch in Spielcasino – Automaten aufgebrochen – Tresor entwendet

Die Serie von Gaststätten-Einbrüchen in der Region geht weiter – diesmal in Wiesloch. Nach dem Bistroeinbruch vom 15.3. heute hiermit:

2124 - Polizeibericht(pol – 24.3.14) – Wiesloch: Eingebrochen wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag in ein Spielcasino im Adelsförsterpfad. Kurz vor 5:30 Uhr bemerkte eine Angestellte den Einbruch und verständigte über Notruf die Polizei. Die Ermittlungen ergaben, dass eine Eingangstür gewaltsam aufgehebelt wurde, worauf die Täter ins Innere der Spielhalle gelangten. Insgesamt wurden vier Geldspielautomaten sowie mehrere Geldwechsler aufgebrochen und das Bargeld entwendet. Aus einem Büro wurde der komplette Tresor mitgenommen. Die Höhe des Diebstahlschadens steht derzeit noch nicht fest, der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die weiteren Ermittlungen hat das Polizeirevier Wiesloch übernommen, Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06222/57090 beim Revier zu melden.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=46915

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen