Wildschweine oder Dreckschweine am Oberklamweg?

(7.9.23 – mu) Das es in unserer Region viele Wildschweine gibt, ist bekannt. Vielfach suchen sie auch die Nähe menschlicher Behausung, um dort in Abfällen nach Fressbarem zu suchen. Was sich wohl in der Nacht vom 6. auf den 7. September an dem beliebten Rastplatz für Spaziergänger am Oberklamweg direkt am Steinbruch abgespielt haben muss, stellt sowohl Förster als auch die Mitarbeiter der Stadtreinigung vor ein Rätsel.

Da Menschen sich so nicht verhalten, muss eine Rotte Wildschweine dort nicht nur nach Futter gesucht haben, sondern hat auch gleich noch eine Bank und Stühle mitgebracht und dort stehen lassen. Wie sie das geschafft haben, wird derzeit noch untersucht.

Die Stadtreinigung wird die Hinterlassenschaften auf Kosten des Steuerzahlers beseitigen. Die Frage bleibt jedoch: Wie haben die Wildschweine das gemacht?

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=167208

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Autoglas300x120
Woesch 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Turmapotheke Logo NEU 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen