Wirklich dreist: Räder und Bremsen von Motorrad in Tiefgarage abgebaut und gestohlen

(pol – 28.3.20)  Unbekannte Täter*innen montierten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in einer Tiefgarage in Sandhausen an einem Motorrad sowohl Brems- und Kupplungshebel als auch die Räder ab. Das Kraftrad war seit Donnerstag, 18 Uhr verschlossen in der Tiefgarage eines Anwesens in der Wingertstraße abgestellt. Der Eigentümer bemerkte am nächsten Morgen gegen 8 Uhr, dass an dem Fahrzeug die genannten Teile entwendet worden waren. Der Schaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=129167

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen