Internet-Marketing: Prachtklang-Offensive bei Groupon

Das Internet bietet eine Fülle von Möglichkeiten eine Firma und ihre Produkte einem größeren Publikum vorzustellen und damit den Bekanntheitsgrad zu erhöhen und den Umsatz anzukurbeln. Neben den sozialen Netzwerken (Facebook, Xing, Wer-kennt-wen und andere) gibt es den Sofortnachrichtendienst Twitter und im Produktbereich als interessante Option den Groupon-Dienst.

Groupon stellt täglich in fast allen Regionen einige besondere Rabatt-Knaller vor, die in der Stückzahl begrenzt, erworben oder gebucht werden können. Mit dieser täglichen Rabattschlacht ist Groupon einer der Top-Internet-Player geworden. Der Wert der Firma bewegt sich inzwischen im zweistelligen Milliardenbereich (nein, daß ist KEIN Übersetzungsfehler).

Auch lokale Unternehmen haben die Chancen des Internetmarketings erkannt und machen z. B. hier auf Leimen-Lokal sehr zielgruppen-effektiv Werbung ohne Streuverluste bei Leimener Kunden. Wer ein Angebot hat, daß auch im überlokalen, also regionalen Bereich AnKLANG finden könnte, kann Groupon nutzen. Wie jetzt das neueröffnete Prachtklang-Studio.

Prachtklang-Unternehmerin Martina Pracht

Prachtklang wirbt bei Groupon für die Dauer von 24 Stunden mit einem Aktionspreis von 19,- € für die einstündige Klangmassage, die ansonsten 60,- € kosten würde. Innerhalb dieser kurzen Zeit fanden sich immerhin 78 KäuferInnen für den entsprechenden Gutschein mit einjähriger Laufzeit (Montag, 28.11.). Keine schlechte Umsatz-Initiative, die den eingeräumten Rabatt durchaus verschmerzen läßt.

Die Kunden können den „Deal“ binnen dieses Jahres nach Rücksprache/Terminabsprache einlösen – dann fließt auch der Coupon-Kaufpreis (abzüglich der Groupon-Provision). Kein schlechter Deal – auch nicht für Prachtklang.

Wenn man jetzt noch davon ausgeht, daß Dutzende Käufer und potentielle Käufer das Angebot über Twitter und Facebook in ihren Freundeskreis weiter gepostet haben, dürfte sich der Bekanntheitsgrad von Prachtklang in der Region und Zielgruppe massiv erhöht haben und unter manchem Weihnachtsbaum ein entsprechender Gutschein (mit aufgedrucktem Vollpreis!) zu finden sein.

Ganz nebenbei erhält man mit solchen Aktionen auch einen guten Überblick über die potenzielle und tatsächliche Nachfrage nach einer angebotenen Dienstleistung (Ware) bei unterschiedlichen Preisen. Vielleicht sehen wir demnächst ein ähnliches Angebot von Prachtklang mit „nur“ noch 50% Rabatt und dann für 30,- €/Stunde.

Prachtklang reiht sich auf jeden Fall mit dieser Aktioen in eine prominente Riege lokaler,  internet affinen und aktiven Firmen ein. Von Villa Toskana (bestes Facebook-Marketing) über Fody´s (eigene FodysNews.com-Seite, Facebook, Twitter) bis hin zu Shell-Maier.

Jetzt fehlt nur noch die entsprechende Prachtklang-Facebook-Gruppe … und Twitter … damit aus den Internet-Aktionskäufern auch Kunden werden, denn eine alte Kaufmannsregel besagt: Kunden sind Käufer, die wieder kaufen. Und die wollen laufend informiert werden. Die Internet-Aktionskäufer natürlich über´s Internet!

PS: Falls Sie ein ähnliche Rabattaktion rein lokal durchführen möchten – Leimen-Lokal ist der richtige Ansprechpartner dafür! Natürlich ebenfalls ohne Vorkosten. Wie bei Groupon. Sprechen Sie uns an: <hier>, oder schauen Sie <hier>, welche Aktionen gerade stattfinden oder schon stattfanden.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=10939

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen