Wo rohe Kräfte sinnlos walten…
Schranke aus der Verankerung gerissen

(mu 27.4.21) Man wundert sich immer wieder, welche Kräfte von manchen Menschen entwickelt werden, um sinnlose Zerstörungen anzurichten, die die Allgemeinheit dann bezahlen muss. Neuestes Vandalismus-Opfer war die Schranke an der L 600 zur Abfahrt des Weingutes Clauer, die in der Nacht vom 2. auf den 3. April 2021 mit Brachialgewalt aus der Verankerung gerissen wurde. Strafanzeige wurde gestellt, das Polizeirevier Wiesloch ermittelt. Eine neue Schranke wurde bestellt, sie wird in den nächsten Tagen eingebaut.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=138699

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen