Wohnungsbrand im Ortsteil Gauangelloch

(kb) Am Freitag, den 10.2. wurde die Einsatzgruppe Bereitschaft um 14:10 Uhr zusammen mit den drei Leimener Feuerwehrabteilungen Leimen und St. Ilgen sowie der Feuerwehr Gaiberg und dem Rettungswagen aus Bammental zu einem Wohnungsbrand nach Gauangelloch alarmiert. Gemeldet war eine starke Rauchentwicklung aus dem Erdgeschoss.

Dort brannte Unrat in einem leer stehenden Gebäude. Da das Feuer sehr schnell gelöscht werden konnte und der RTW aus Bammental vor Ort war, verzichtete unser mit 3 Helfern besetzte RTW auf die Anfahrt. Wir überließen die Absicherung der Feuerwehrkräfte den hauptamtlichen Kollegen, die wegen der räumlichen Nähe eintraf als unsere Helfer das RAZ erreichten. Alle Fahrzeuge rückten gegen 14:30 Uhr wieder ab.

Im Einsatz waren ein Rettungswagen (Rettungswache Bammental), drei Tanklöschfahrzeuge (2x Leimen, Gaiberg), 4 Löschgruppenfahrzeuge (Leimen, St. Ilgen, Gauangelloch und Gaiberg) sowie ein Kommandowagen (Leimen).

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=13656

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen