Wolfgang Stern: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Wir gratulieren ganz herzlich Wolfgang Stern, der heute 70 Jahre alt wird.  Stern stammt aus einer alten Leimener Familie. Großvater Johannes war schon „Polizeidiener“ in Leimen. Auch sein Vater war im Polizeidienst. Geboren wurde er am 27.09.1947 bei der „Schwester Elis“ in der Kaiserstraße, also ein waschechter Leimener. Seine Jugendzeit verbrachte er in Leimen wo er auch zur Schule ging.

Die Lehrzeit verbrachte er in St. Ilgen, wo er den Beruf des Kfz- Mechanikers erlernte. Nach der Lehre absolvierte er 18 Monate Wehrpflicht die er als Hauptgefreiter beendete.

1972 heiratete er Sigrid Erben und zog nach St. Ilgen. Mit 24 Jahren legte er die Meisterprüfung vor der HWK Mannheim ab. Bereits 1975 übernahmen die Eheleute Stern die Mercedes- Benz LKW-Reparaturwerkstatt von Konrad Erben. Am 01. Oktober 1982 konnten Sie die neuen Betriebsräume in der Gottlieb-Daimler-Straße beziehen.

1989 kam dann der PKW- Vertrag für Mercedes- Benz PKW dazu und somit musste ein Ausstellungsraum angebaut werden. 2002 wurde dem Betrieb eine „Auto-Waschpark“ angegliedert. Seit 2008 vertritt die Fa. Auto-Stern auch die Marke Volkswagen, PKW + Nutzfahrzeuge. Stern ist staatlich geprüfter Kraftfahrzeugmechaniker- Meister und Sachverständiger. Zur Zeit findet im Autohaus ein Generationenwechsel statt. Die Eheleute Sigrid und Wolfgang Stern ziehen sich mehr und mehr aus dem operativen Geschäft zurück. Die Tochter Nicole Stern-Braun und der Sohn Michael Stern leiten die Firma mit großem Erfolg.

Seit 1994 zog er in den Ortsteilbeirat von St. Ilgen ein. Seither ist Wolfgang Stern kommunalpolitisch tätig. Er zog 1996 für die SDW und seit 2004 für die CDU in den Gemeinderat ein. Dort ist er auch in verschiedenen Ausschüssen vertreten. U.A. auch im Wasserzweckverband „Hardtgruppe“. Abwasserzweckverband „Untere Hardt“, so wie den Eigenbetrieben der Stadt Leimen – Stadtwerke – Wasserwerk – Bäderpark usw.

Wolfgang Stern engagierte sich schon sehr früh im Leimener Vereinsleben. So trat er bereits vor über 4o Jahren der Liedertafel 1896 bei. Für seine langjährige Sängertätigkeit wurde mit dem goldenen Sängerring ausgezeichnet. Dem Bund der Selbständigen „Gewerbeverband Leimen Aktiv“ trat er 1975 bei und wurde im selben Jahr noch in den erweiterten Vorstand berufen. Von 1985 bis 1992 war er zweiter und 1992 bis 1998 erster Vorsitzender. Anschließend begleitete er das Amt für Öffentlichkeitsarbeit. 2006 wurde er abermals zum Vorsitzenden gewählt. Stern blickt somit auf eine über 30 jährige Vorstandstätigkeit in Leimen Aktiv im BDS zurück.

1995 wurde Ihm die silberne Ehrennadel der Stadt Leimen verliehen.

Von 1998 bis 2010 war er Vorsitzender des BDS Kreisverbandes Rhein- Neckar, anschließend wurde er Ehrenvorsitzender. Seit 1999 ist er Präsidiumsmitglied des BDS- LV- BW. Seit 2002 bis heute ist er Vizepräsident des BDS Landesverbandes Baden- Württemberg. Im Bundesverband der Selbständigen wurde er 2005 in den Bundesfachausschuss für Europapolitik berufen und 2006 zum Vizepräsidenten vom Bundesverband der Selbständigen/ Deutscher Gewerbeverband mit dem Geschäftsbereich „Europapolitik“ gewählt. Mitglied bei der „Europäischen Bewegung Deutschland“. 2007 erhielt er die goldene Ehrennadel vom Bundesverband der Selbständigen.

Bei der Deutschen Rentenversicherung engagiert sich Stern seit 2002 als Mitglied der Selbstverwaltung und arbeitet dort Ehrenamtlich in einem Widerspruchsausschuss. Ehrenamtlich ist er auch bei der Kfz- Innung Rhein-Neckar-Odenwald als Delegierter engagiert.

Er ist in zahlreichen Leimener, St.-Ilgener und Gauangellocher Vereinen Mitglied. So wurde er auch wegen seinem Engagement zum Ehrensenator des KC- Frösche ernannt. In der Liedertafel war er Vorstandsmitglied. Beim CDU- Stadtverband Leimen- Vorstandsmitglied. Beim RSC Leimen 1972 e.V. ist er seit 2005 Vorsitzender.

Auch den Ausbau des Leimener Wildgeheges unterstützte er tatkräftig. Auf sozialem Gebiet engagiert er sich ebenfalls, so beteiligte er sich mehrmals, als Fahrer eines 38 to Lastzuges an Hilfskonvois nach Weißrussland. Ihm wurde der Verdienstorden des Innenministers von Belarus verliehen.

2005 wurde er zum Programmbeirat bei Radio Regenbogen berufen.

Wolfgang Stern ist außerdem noch Mitglied in folgenden Vereinen:

MGV St. Ilgen, Automobilclub Leimen, Musikverein Gauangelloch, Musikverein Gaiberg, VfB Leimen, Kleingartenverein Leimen, Radsportverein Leimen, Feuerwehr Leimen, VfB Förderkreis, Ski- Club Leimen, TC- Blau-Weiß Leimen, Haus und Grund Leimen, Schützengesellschaft Leimen, RSC- Leimen, AWO- Leimen, Stadt und Feuerwehr- Kapelle Leimen, Landesvereinigung Baden in Europa, Kirchenchor Leimen, Hilfe für Weiß Rußland e.V.

Am 21.09.2012 wurde Ihm die „goldene Kulturplakette“ der Stadt Leimen verliehen.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=23315

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 12 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 11 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 10 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 9 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 8 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 7

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes