Worauf bauen wir? – Weltgebetstag am Freitag trotz(t) Corona – Vanuatu im Mittelpunkt

Der Weltgebetstag 2021 findet statt – trotz Corona. Wenn auch in anderen Formen als bisher gewohnt. Doch die Solidarität in einer Welt soll gerade in diesen Zeiten bestehen bleiben. In diesem Jahr stehen die Erfahrungen von Frauen im Inselstaat Vanuatu im Mittelpunkt, einem Südseeparadies, das jedoch massiv von den Auswirkungen des Klimawandels bedroht ist. Der Gottesdienst, der am Freitag, 5.3. um 19 Uhr übertragen wird (Bibel-TV und Homepage des Weltgebetstages), trägt ihre Handschrift. Zusätzlich zur Übertragung bieten die christlichen Gemeinden vor Ort Austausch und Information auf anderem Weg an und bitten um Spenden für die Projekte des Weltgebetstages. Und am 4. März kann man über eine Zoom-Videokonferenz mit Melanie Jäger-Gubelius, Kirchenmusikerin der kath. Seelsorgeeinheit, Weltgebetstagslieder üben.

Vanuatu ist ein Paradies mit seinen 23 Inseln im pazifischen Ozean

Vanuatu mit seinen 23 Inseln im pazifischen Ozean ist vom Klimawandel betroffen wie kein anderes Land, obwohl es selbst keine Industrienation ist und kaum CO2 ausstößt. Fische und Korallen sind gefährdet, der Meeresspiegel steigt, tropische Wirbelstürme nehmen zu, Früchte wachsen aufgrund steigender Temperaturen und Regenmuster nicht mehr wie früher. Frauen tragen einen Großteil zum Familieneinkommen bei, das Sagen haben aber die Männer, denen sie sich traditionell unterordnen müssen. Mehr Informationen und Hintergründe unter www.weltgebetstag.de.

Die Erfahrungen der Frauen fließen in die von ihnen vorbereitete Gottesdienstordnung ein. Vor-Ort-Gottesdienste gibt es in diesem Jahr in unseren Gemeinden kaum (Ausnahme: ökumenischer Gottesdienst in Gauangelloch, 19 Uhr, St. Peter). Aber über Fernsehen und Internet können Interessierte an den Gottesdiensten teilnehmen: Am 5.3. um 19 Uhr auf www.weltgebetstag.de und im Fernsehsender „Bibel TV“. So entsteht wenigstens auf diesem Weg die geschätzte Weltgebetstags-Gemeinschaft. Wer sich darauf vorbereiten möchte, kann am 4. März um 20 Uhr über eine Zoom-Videokonferenz mit unserer Kirchenmusikerin Melanie Jäger-Gubelius die Lieder zum Weltgebetstag üben. Mehr Informationen dazu hier …

Die Vision des Weltgebetstags, der größten und ältesten weltweiten ökumenischen Frauenbewegung, ist eine Welt, in der alle Frauen selbstbestimmt leben können. Das Weltgebetstagskomitee unterstützt weltweit über 100 Projekte, die Frauen und Kinder stärken. Gerade in dieser Zeit ist diese Unterstützung wichtig und so wird um Überweisung von Spenden gebeten:

Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee

Evangelische Bank eG Kassel

IBAN: DE60 5206 0410 0004 0045 40

BIC: GENODEF1EK1

Interessierte finden in den evangelischen und katholischen Gemeinden weitere Möglichkeiten zu Information und Austausch:

Leimen

Die evangelische Mauritiuskirche ist am Freitag, 5. März von 14 – 19 Uhr für Menschen aller Konfessionen geöffnet. Sie haben Gelegenheit ein Gebet zu sprechen, etwas über Vanuatu zu erfahren und die von den Frauen gestaltete Liturgie zu lesen. Ein Vorbereitungsteam unserer Gemeinde hat kleine Tüten für Sie zusammengestellt. Darin enthalten sind alle „Zutaten“ für einen Weltgebetstagsgottesdienst zuhause. Sie können sich die Tüten im Pfarramt abholen, gerne bringen wir sie Ihnen auch vor die Haustür. (Evang. Pfarramt Tel. 71303). Die Tüten stehen außerdem ab dem 26.2. in der kath. Kirche nach den Gottesdiensten zur Mitnahme bereit.

St. Ilgen

Für alle, die den Gottesdienst mitfeiern möchten, haben wir ein „Weltgebetstagspaket“ zusammengestellt. Sie erhalten es im evangelischen Pfarramt und in unseren Kirchen. Gerne bringen wir es zu Ihrem Briefkasten, wenn Sie sich im Ev. Pfarramt (Tel. 2468) melden.

Gauangelloch

Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag am 5.3. um 19 Uhr in der St. Peter-Kirche in Gauangelloch

Nußloch

Ergänzend zum Gottesdienst bzw. zur Vorbereitung darauf bieten wir Ihnen in der katholischen Kirche von 14 bis 17 Uhr einen betreuten Thementisch an, mit gestalteter Mitte und den Liedern des diesjährigen Weltgebetstags. Sie können in dieser Zeit jederzeit vorbeikommen – für eine persönliche Andacht, um sich einzustimmen oder zu informieren.

Sandhausen

Wir laden herzlich zur Teilnahme an der Übertragung des Gottesdienstes zum Weltgebetstag in BibelTV und auf www.weltgebetstag.de ein.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=137154

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen