„Zeit zum Handeln – Thema Drei“ trug Früchte: Anwohnerparty der Bergstraße

Mitinitiatoren des Anwohnerfestes v.l.: Daniel und Jasmin Pohlmann, Steffi Hellwig, Sam Hammer, Christine Euler, Thomas Konowalczyk

(fwu – 15.7.19) Im Januar diesen Jahres fand in Leimen eine Bürgerveranstaltung unter der Überschrift „Zeit zum Handeln“ statt. Über hundert Bürger fühlten sich seinerzeit angesprochen und fanden den Weg in den Rosesaal um zu diskutieren, wie man das (Zusammen-)-Leben in Leimen verbessern kann.  Hier wurden insgesamt 4 Bereiche identifiziert, wobei das dritten Thema war, wie und mit welchen Maßnahmen kann der Bürger zufrieden in seinem Viertel leben. 

Hierzu gehört primär einmal, dass man sich in seinem Viertel kennt, dachten sich einige Anwohner der oberen Bergstraße in Leimen und veranstalteten am Sonntag ein kleines Anwohnerfest, zu dem alle Anwohner dieses Bereiches nicht nur eingeladen waren, sondern tatsächlich auch teilnahmen! Etliche, die sich bisher nur vom Sehen kannten, kamen so zum ersten Mal miteinander ins Gespräch und lernten sich (besser) kennen. 

Bei kühlen Getränken, Gegrilltem und Gekochtem (es gab als ungarische Spezialität scharfe Salami/Kolbasz mit Nudeln aus dem Gulaschkessel) wurde so das Motto „Zeit zum Handeln“ auch ohne weitere Diskussion kurzerhand umgesetzt und das Zusammenleben im Quartier verbessert.

Eine sehr gute Idee und unbedingt nachahmenswert!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=120589

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12605-Berufsmesse-22 12605-Berufsmesse-21 12605-Berufsmesse-20 12605-Berufsmesse-19 12605-Berufsmesse-18 12605-Berufsmesse-17-Appel

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen