Zu Stathers „Ratstreff“ radeln auch schon neue Räte

Buntes Treiben im Zigeunerviertel: Schwarze in Gelb, Rote in Blau, Gelbe in Gelb (!), Blaue sind gelb oder rot usw. usw.

(fwu – 30.5.19) Der Leimener Gemeinderat wurde nicht nur verkleinert (von 26 auf 22 Sitze), sondern auch tüchtig durcheinander gewirbelt. Die Fraktionen sortieren sich neu, neue und alte Gemeinderäte „beschnuppern“ sich. Beliebter Treffpunkt ist dabei „Stather’s Biergarten“ wo man schon einmal miteinander Partei- und fraktionsübergreifend ins Gespräch kam und den Wahlausgang diskutierte. 

Nachdem Leimen ja keinen „Ratskeller“ hat, scheint es hier zumindest einen Ratstreff zu geben.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=119109

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen