Zufall oder Schicksal? Am 11.11. konnten wir Fan Nr. 3.333 bei Facebook begrüßen!

4464 - 3333 gefällt mir (fwu – 11.11.14 / Rubrik Humor/Satire) Gestern Mittag stellten wir fest, dass uns nur noch ein Dutzend „gefällt-mir“-Klicks auf Facebook fehlten, um die schöne Zahl von 3333 Fans voll zu machen. Wir haben diese Tatsache mal freundlich mit der Bitte um Hilfe gepostet, um am heutigen 11.11. das Erreichen dieser Schnapszahl vermelden zu können

4467 - ReichweiteDie Unterstützung, die wir erfahren durften, war absolut unglaublich. Binnen Stunden wurde nicht nur diese Schnapszahl erreicht, sondern die „gefällt-mir“-Angaben stiegen weiter. Wir grübeln eine Weile, wie wir 3333 Fans und den 11.11. doch noch unter einen Hut bringen könnten. Wir versuchten noch, durch das Abschalten des Stroms in unserem Berichtsgebiet den weiteren Zuwachs an Likes zu begrenzen. Doch das gelang nur bedingt. Es ging weiter mit den Zahlen aufwärts. Wir mussten uns also eine andere Strategie überlegen.Wir schalteten den Strom also wieder ein und begannen nachzudenken.

Die gefundene Lösung liegt a) auf der Hand und b) in der Physik: Die Erde dreht sich! Und die Datumsgrenze verläuft so geschickt, dass just zum entscheidenden Moment an der Datumsgrenze der neue Tag erreicht worden war. Genial!

SONY DSC

Vielen Dank für die Unterstützung!

Damit ist auch klar, dass dies kein Zufall gewesen sein kann. Es ist Schicksal! Unsere satirische Ader fand Widerhall im Universum und die vermutlich existierenden Karnevalsgottheiten wollten uns unsere Bestimmung noch einmal klar vor Augen führen. Da man seinem Schicksal nicht aus dem Wege gehen kann und soll, werden wir also künftig die Rubrik Humor/Satire mit noch größerem Fleiße erfüllen.

Heute Abend aber, um 19:11 Uhr, laden wir unsere Leserinnen und Leser zur Rathausstürmung nach Sankt Ilgen ein, wo wir zu Ehren dieser Schnapszahl das ein oder andere Fläschchen Nordhäuser Doppelkorn („Auch ein blindes Huhn trinkt mal einen Korn“) ausschenken werden. Wie wir hörten, wird auch das Rhein Neckar Fernsehen vor Ort sein und diese denkwürdige Veranstaltung (Martinszug und Rathausstürmung) filmen. Wir legen auf jeden Fall ein bißchen Rouge auf, für den Fall, daß wir auch gefilmt werden. 😉

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=55625

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen