Zum Tod von Jürgen Karsten – Nachruf zweier Wegbegleiter

Es war still geworden um ihn, aus der Öffentlichkeit hatte er sich zurückgezogen. Umso wichtiger erscheint es, seine Lebensleistung in einem kurzen Nachruf posthum zu würdigen!

Jürgen Karsten, lange wohnhaft in St. Ilgen, hat mit enormem Einsatz zwei Herzensprojekte vorangetrieben.

Zum einen war er – Lehrer von Beruf – der Meinung, dass Leimen ein Gymnasium braucht, und sei es ein Privates. Er ging zu einer Zeit auf den SAP Mitbegründer Dietmar Hopp zu, als viele Lehrer nicht wussten, wie man „Computer“ korrekt schreibt. Er stellte ihm sein Konzept einer Schule vor, die digitale Medien nutzt. Das Ergebnis: das Privatgymnasium Leimen.

Nachdem die Schule aus allen (angemieteten) Nähten platzte, wurde über einen eigenen Neubau nachgedacht. Den neuen Standort fand man in St. Leon – Rot. Die Schule ist heute erfolgreicher denn je – nach der Umbenennung in Privatgymnasium St. Leon – Rot firmiert sie heute als Löwenrotgymnasium. Zum 20 jährigen Bestehen erinnerte Dietmar Hopp an den ehemaligen Gründer Jürgen Karsten. Eine späte Würdigung seiner Verdienste!

Aber auch ehrenamtlich war Jürgen Karsten aktiv: Er war Mitbegründer und langjähriger Präsident der Partnerschaft Leimen – Ruda Śląska. Zu Beginn der Partnerschaft wollten viele Mitbürger mit polnischen Wurzeln ihre Heimat oder die Heimat ihrer Vorfahren nochmals besuchen und auch das Interesse von polnischer Seite, Deutschland zu besuchen und Kontakte zu knüpfen, war enorm – ein regelrechter Austauschboom setzte ein. Leider flaute das Interesse ab, junge Menschen hatten kein Interesse, den Verein im Sinne der Gründer weiter zu führen. Interne Querelen taten ihr Übriges und schließlich wurde der Verein auf deutscher Seite aufgelöst.

Jürgen hat sich mit seiner ganzen Kraft diesen beiden Aufgaben gewidmet. Vielleicht hat er zu viel Kraft investiert, mehr als sein Körper in der Lage war aufzubringen. Zum einen ist es schwer, sich das selbst einzugestehen und an Jüngere abzugeben. Im Falle der Schule hat das schließlich funktioniert. Im Verein fehlten die Jüngeren schlicht und ergreifend.

Und damit zum Ende mahnende Worte an die Leser dieser Zeilen: Andere kritisieren ist immer einfacher, als selbst die Initiative zu ergreifen, etwas zu schaffen und zu leiten – und dann mit der Kritik der Anderen umgehen zu müssen. Es ist leicht, Kritik an einem Jürgen Karsten zu üben, der am Ende körperlich und geistig keine Schule bzw. Verein mehr führen konnte. Aber wer weiß schon, was der eigene Körper und Geist später einmal mit einem selbst anstellen wird?

Für viele Schüler, die sicher noch nie seinen Namen gehört haben, hat er den Grundstein ihrer Schule gelegt. Und für viele Familien in Polen und Deutschland wurden viele persönliche Begegnungen ermöglicht. Freundschaften und sogar Ehen, die bis heute andauern! Es muss uns posthum möglich sein, die große Lebensleistung, die er stets uneigennützig erbracht hat, anzuerkennen und zu würdigen.

Als ehemalige Wegbegleiter im Freundeskreis Leimen – Ruda Śląska werden wir die vielen wunderbaren Stunden, die wir mit Jürgen verbringen durften, in würdiger Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Rudi Sailer und Stefan Riemensperger

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=135757

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Clever Fit Banner 2015-05-4
Woesch 300x120

1021 - Oppermann
OFIS-Banner_300x120
bothe 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Kalischko Banner 300
Reaturant La Vite 300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4
Autoglas300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120

Gallery

14932-Rosenmontag-23 14932-Rosenmontag-22 14932-Rosenmontag-21 14932-Rosenmontag-20 14932-Rosenmontag-19 14932-Rosenmontag-18 14932-Rosenmontag-17 14932-Rosenmontag-16 14932-Rosenmontag-15
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen