Zusammenarbeit: Leimen und Nußloch bewirtschaften Forste gemeinsam

(1.2.19) Die miteinander verbundenen und gleichartigen Forste von Nußloch und Leimen wurden bereits in den Jahren 2011 und 2012 gemeinsam bewirtschaftet. Leimen beschäftigt dazu einen eigenen Förster und Nußloch Forstmitarbeiter. Da es Kommunen mit eigenem Förster möglich ist die Betriebsführung und den Holzverkauf selbstständig zu erfüllen, lag eine erneute Zusammenarbeit und damit Bündelung von Kompetenzen und Ressourcen mittels einer gemeinsamen Vereinbarung nahe. Die Ausgaben für den Forst würden sich auf die beiden Forste verteilen und damit für beide Kommunen eine gute, effektive, bürgernahe und wirtschaftliche Lösung darstellen.

Daher beschloss der Leimener Gemeinderat in seiner Januarsitzung einstimmig, die interkommunale Zusammenarbeit mit Nußloch wieder aufzunehmen und die Forste künftig wieder gemeinsam zu bewirtschaften. Hierzu steht ein entsprechender Beschluss des Nußlocher Gemeinderates noch aus.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=114185

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen