Zwei Einbrüche in Nußloch – keine Beute, aber hoher Schaden

2124 - Polizeibericht(pol – 22.1.16) Zwei Firmeneinbrüche in der Max-Berk-Straße sowie „In den Meckeswiesen“ hat die Polizei zu verzeichnen. In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte jeweils ein Fenster auf und stiegen so in die Räumlichkeiten ein. Verschiedene Bereiche durchsuchten die Einbrecher, stahlen aber nach ersten Erkenntnissen nichts. Allerdings schlägt der Sachschaden mit rund 4.000 Euro zu Buche. Verdächtige Wahrnehmungen nimmt in beiden Fällen die Wieslocher Polizei unter Tel.: 06222/5709-0 entgegen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=75114

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen