Zwei Einbrüche in Nußloch

2124 - PolizeiberichtHier die neueste Polizeimeldung: (pol – 15.1.14) Nußloch: Ein Anwesen in der Blumen- sowie ein weiteres in der Scheffelstraße waren am Montagabend das Ziel von bislang nicht ermittelten Einbrechern. Zwischen 18.30 und 23 Uhr wuchteten die Unbekannten jeweils die Balkontüre auf und gelangten so in die Anwesen. In einem Fall waren die Geschädigten sogar anwesend, haben von dem Einbruch allerdings nichts mitbekommen. Den Einbrechern fielen Schmuckstücke, zwei Tablets der Marke Samsung sowie ein bislang nicht bekannter Bargeldbetrag in die Hände. Die Gesamtschadenshöhe lässt sich derzeit noch nicht exakt beziffern. Zeugen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0, in Verbindung zu setzen.

Sandhausen/Unfall: Ein Sachschaden von rund 3.000.- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Montagabend an der Kreuzung Im Heckengarten/Carl-Benz-Straße ereignete. Gegen 18.30 Uhr war eine 50-jährige Ford-Fahrerin vom Heckengarten nach rechts in die Carl-Benz-Straße abgebogen und war mit einer 49-jährigen Suzuki-Fahrerin kollidiert, die auf der Carl-Benz-Straße vom Herrenwiesenweg her kommend fuhr. Beide Fahrerinnen blieben zu Glück unverletzt. Da es unterschiedliche Auffassungen der beiden Autofahrerinnen zum Unfallhergang gibt, werden zeugen gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 in Verbindung zu setzen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=44326

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen