Zweiter Sektionstermin ebenfalls hochinteressant für DRK-Helfer

(kb – 04.04.2013) Nachdem am 27.2. die ersten Helfer die Möglichkeit hatten, bei einer Sektion dabei zu sein, war dies am 3.4. neun weiteren Helfer möglich.
Auch sie trafen sich um 13:30 Uhr am Rechtsmedizinischen Institut. Während der zweistündigen Sektion konnten die Helfer sehr genau die Lage und das Aussehen von Organen und Gewebearten studieren und wurden immer wieder von den Rechtsmedizinern auf Besonderheiten hingewiesen.
So konnte jeder neue Eindrücke von der Anatomie des Menschen mitnehmen.
Wir danken dem Rechtsmedizinischen Institut, im Besonderen Frau Dr. Stein und ihrem Team für diese sehr interessante Fortbildung.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=32074

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen