„Heiteres und Weiteres“ von Dieter Degreif: Volles Haus!

(sk) Kein Sitzplatz blieb frei in der Sparkassenfiliale St. Ilgen, und alle kamen sie, um „Heiteres und Weiteres“ von Dieter Degreif zu hören. Kundenberaterin Patricia Schäfer freute sich über so viele Zuhörer und erklärte: „Wir wollten, während der Erlebniswochen „Faszination Sparkasse“, etwas Munteres und Anspruchsvolles aus der Region bieten“. Genau das hatte man mit Dieter Degreifs Programm „Heiteres und Weiteres“ gefunden.

Gebannt lauschten die vielen Zuhörer dem begnadeten Vortragskünstler, der so vortrefflich die Klaviatur der leisen und auch manchmal lauten Töne kann. Ob Goethe, Schiller, Kästner oder Ringelnatz, Lyrik, Balladen, Märchen oder Gedichte, Dieter Degreif weiß sie alle stimmungsvoll zu rezitieren. Auch deftiges, regionales in Mundart hat Degreif im Repertoire, vom Zwiebelkuchen, oder auch „Posaunentorte“, bis zum Heidelberger „Perkeo“ präsentierte er seinem Publikum einen bunten Strauß an ausgewählter Lyrik.

Sogar zu einer zweiten Zugabe konnte ihn das dankbare Publikum bewegen, das rundherum sehr angetan von der gelungenen Aktion der Sparkasse in St. Ilgen war. Für August dieses Jahres hat Dieter Degreif ein Programm zu Ehren von Hermann Hesse geplant, auf das seine Anhänger gespannt sein dürfen.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=19184

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen