21. Juni: Berufe und Ausbildungsmesse – Jugend fördern, motivieren, integrieren

3. BERUFE- UND AUSBILDUNGSMESSE, AM MITTWOCH
21. JUNI 2017, KURPFALZHALLE – LEIMEN ST. ILGEN,
VON 11.00 Bis 14:00 UHR.

Über 45 namhafte Unternehmen und Einrichtungen aus der Stadt Leimen und der Region, aus den Bereichen der Industrie, den Behörden, Handwerk, Handel, Dienstleistung und Verwaltung sowie Berufsschulen präsentieren weit über 100 verschiedene Berufe. Auch die neuesten Berufe/Berufsfelder der Digitalisierung für Schülerinnen und Schüler. Alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Zusätzliche Höhepunkte werden auf dem Parkplatz präsentiert:

* INFOTRUCK DER METALL – UND ELEKTROINDUSTRIE
setzt neue Maßstäbe in jugendgerechter Berufsinformation. Auf zwei Etagen mit etwa 80 qm Präsentationsfläche werben SÜDWEST – METALL, Verband der Metall- und Elektroindustrie – Bezirksgruppe Rhein-Neckar und seine Mitgliedsunternehmen damit eindrucksvoll an Schulen und öffentlichen Einrichtungen für Nachwuchskräfte im größten Industriezweig Deutschlands.
Jugendliche lernen an einer CNC-Maschine ein Werkstück selber fertigen, eine Aufzugsteuerung programmieren oder Schaltungen mit einer„Electricity Bench“ legen.

*DER ARBEITGEBER BUNDESWEHR
bietet zahlreiche Berufsausbildungs- und Meisterqualifizierungs- möglichkeiten im IT-Bereich, im technischen und kaufmännischen sowie medizinischen und handwerklichen Bereich.
Erforderlicher Abschluss: Hauptschule oder Mittlere Reife

*DEHOGA – BADEN/ WÜRTTEMBERG
KARRIERE IM GASTGEWERBE – TEAMWORK & DU MITTENDRIN
wer eine Ausbildung im Hotel- und Gastgewerbe absolviert, braucht sich um seine berufliche Zukunft keine Sorge zu machen. Die sechs Ausbildungsberufe sind abwechslungsreich und bieten je nach persönlicher Neigung und Fähigkeit viele Möglichkeiten sich zu entwickeln. Die Karrierechancen im Hotel- und Gaststättenbereich sind so vielfältig wie die Branche selbst.

*BUNDESANSTALT TECHNISCHES HILFSWERK (THW)
ist die ehrenamtlich getragene Einsatzorganisation des Bundes. Sie ist eine Behörde im Geschäftsbereich des Bundesinnenministeriums.
Rund 80.000 ehrenamtliche THW-Angehörige sind in den Ortsverbänden aktiv. Mehr als 10.000 THW-Kräfte, also rund 12 %, sind Mädchen und Frauen. 800 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der THW-Leitung, in den Landesverbänden und den THW-Geschäftsstellen tätig.

*DEUTSCHE POST AG
Du hast die Kraft? Wir den Job zum Anpacken! Werde Fachkraft für Kurier-, Express und Postdienstleistungen.
Vorteile: viel frische Luft und Bewegung, praxisorientierte Ausbildung mit intensiver Einbindung in den Betriebsablauf, wohnortnahe Ausbildung an verschiedenen Arbeitsorten und am Hauptstandort der Niederlassung, schnell große Eigenverantwortung durch eigenständige Zustellung und vieles andere mehr.

*DEUTSCHES ROTES KREUZ,
Kreisverband Rhein-Neckar Heidelberg e . V.
Berufsfelder: Notfallsanitäter, Kauffrau/ Kaufmann für Büromanagement, Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligen Dienst


Wir, das BEZ – Bürgerschaftliches Engagement Zukunft, sind ein Kreis von Bürgerinnen und Bürgern, die sich mit ihren Berufserfahrungen und Kontakten für einen erfolgreichen Berufsstart Jugendlicher engagieren. Als Ehrenamtliche arbeiten wir mit der Otto-Graf- Realschule Leimen und der Geschwister- Scholl- Schule Leimen- St.Ilgen zusammen und stützen uns auf die Partnerschaft mit der Stadt Leimen. Wir arbeiten als Patinnen und Paten mit einzelnen Jugendlichen der Geschwister- Scholl-Schule, die die persönliche Begleitung suchen.

Wir arbeiten als Betriebskontakter für beide Schulen mit dem Ziel, Praktikums-, und Ausbildungs-, Arbeitsplätze zu erschließen und hierfür immer neue Betriebe zu gewinnen, mit dem Ziel: Die Berufsmessen fest in Leimen zu installieren.

Die Berufswahl gehört zu den wichtigsten Entscheidungen im Leben junger Menschen. Bei den über 300 verschiedenen Ausbildungsberufen und den neuen Berufen in Deutschland, bedingt durch die Digitalisierung, fällt es nicht gerade leicht, den passenden Beruf für sich und dazu das richtige Unternehmen für die eigene Ausbildung zu finden.

Durch die konstruktive Zusammenarbeit mit den vielen Betrieben und der großen Bereitschaft, und das starke Engagement der 47 Aussteller für die

3. Berufe- und Ausbildungsmesse in Leimen- St. Ilgen,
Mittwoch, 21. Juni 2017 von 11:00 bis 14:00 Uhr,
wozu wir alle Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich einladen,

können wir das Gesamtangebot in 2017 größer und vor allem facettenreicher als bisher präsentieren. Die Betriebe informieren an ihren Ständen über die aktuellen Ausbildungs- und Karrierechancen Leimens und aus der Region, suchen vor allem motivierte Auszubildende für das eigene Unternehmen.

Wir haben erneut die zahlreichen treuen Aussteller gewinnen können, die schon die letzten Jahre diese attraktive Plattform für sich nutzen konnten. Die Anzahl der freien Praktika- und Ausbildungsplätze, für die Schülerinnen und Schüler, könnte wirklich nicht größer sein und bei erfolgreicher Bewerbung ist dank des doch guten Termins im Juni eine kurzfristige Anmeldung für 2017, oder fristgerechte Anmeldung für das nächste Jahr 2018 möglich. Mit den engagierten Unternehmen, Behörden und Institutionen können wir die Informationen aus erster Hand den Schülerinnen und Schüler beider Schulen einen gewissen realistischen, vielschichtigen Einblick in das zukünftige Arbeitsleben ermöglichen, auch dank der vielen Auszubildenden, Ausbildern und Chefs aus den jeweiligen Betrieben und Branchen.

Das ist uns auch gut gelungen, in dem die „Berufsmessen“ in Leimen von Jahr zu Jahr mehr und mehr zu einem Höhepunkt wurden. Dadurch können wir einen sehr wichtigen Beitrag zur besseren Berufsorientierung für die anwesenden Schülerinnen und Schüler leisten.

Für das BEZ – Betriebskontakter Wolfgang Sohler, Udo Proske

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=92413

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen