30. Juli – VfB: Außerordentliche Mitgliederversammlung

Am Montag, den 30. Juli 2012 um 19:00 Uhr führt der VfB Leimen eine außerordentliche Mitgliederversammlung im Clubhaus, Tinqueuxallee 1, 69181 Leimen, durch. Alle Mitglieder sind zu dieser Versammlung recht herzlich eingeladen. Anträge, welche die Tagesordnung betreffen und nicht darüber hinausgehen (Anregungen, Gegenanträge), sind acht Tage vor der beschließenden Versammlung einzureichen (VfB Leimen, Postfach 1411, 69172 Leimen).

Tagesordnung

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2. Feststellung der anwesenden Mitglieder

3. Auflösung des Vertrages zwischen der Stadt Leimen und dem VfB Leimen für den Alten Sportplatz (Hartplatz)

4. Entscheidung über die Herstellung eines Kunstrasenplatzes im Otto-Hoog-Stadion

5. Verschiedenes

Bruno Sauerzapf

1. Vorsitzender

Werbung: RAe Kern/Woesch

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=19481

1 Kommentar für “30. Juli – VfB: Außerordentliche Mitgliederversammlung”

  1. K.Meister

    Das ist mutig, was die Vereinsführung machen will. Wenn die Mitglieder nämlich der Auflösung des Pachtvertrages mit der Stadt nicht zustimmen, kann das Sportgelände nicht anderweitig genutzt werden. Ein Horrorszenario wäre auch, falls viele Gegner der Bebauung bis zur Versammlung dem VfB als Mitglied beitreten würden. Wird manchmal bei Parteien gehandhabt, so zuletzt bei der CDU in Karlsruhe, als es um die Nominierung für die Oberbürgermeisterwahl ging. Spannung ist also angesagt.
    Und Leute: Lasst das Otto-Hoog-Stadion als Rasenplatz, spart Euch das Geld für einen Kunstrasen.

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen