Wild Bees Damen: Rückrundenstart in Sandhausen

5683 - TG Sandhausen Wild Bees Logo(rl – 11.1.16) Am Samstagabend starten die Wild Bees Damen in die Rückrunde der Regionalligasaison 2015/2016. Um 18 Uhr wird der TSV Berghausen zu Gast am Hardtwald sein. Während die Wild Bees als ungeschlagener Tabellenführer in die Rückrunde gehen, rangieren die Damen aus dem Pfinztal, mit drei Siegen bei acht Niederlagen, auf Rang zehn. Das Hinspiel Anfang Oktober konnten die Sandhäuserinnen ungefährdet mit 20 Punkten für sich entscheiden. Trotz der klaren Ausgangslage wollen die Wild Bees den kampfstarken Gegner nicht unterschätzen und in der Liga an die Leistungen aus 2015 anknüpfen.

Niederlage im BBW Pokal

Bereits am 10.01. stand im Baden-Württemberg Pokal ein Auswärtsspiel beim Ligakonkurrenten MTV Stuttgart für die Damen im Terminkalender. Aufgrund von Krankheiten und Urlaub war an einen geregelten Trainingsbetrieb nach dem Jahreswechsel nicht zu denken. Lediglich acht Spielerinnen standen Coach Thorsten Schulz zur Verfügung. Manuela Moritz aus dem Oberliga Team machte als Aushilfe auf der Centerposition einen sehr guten Job. Am Ende mussten die Damen der dünnen Besetzung und den vielen Kranken Tribut zollen und sich knapp mit 59:53 geschlagen geben. Gegen die in Komplettbesetzung angetretenen Stuttgarterinnen wäre, bei einer etwas besseren Trefferquote, auch ein Sieg möglich gewesen.

(Regine Lüpertz)

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=74696

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen